Notebookcheck Logo

Google Pixel 7 vs. Pixel 7 Pro: Geleaktes Datenblatt verrät neue Features und veranschaulicht Unterschiede

Ein geleaktes Google-Datenblatt aus Taiwan liefert neue Features von Pixel 7 und Pixel 7 Pro und verdeutlicht die Unterschiede.
Ein geleaktes Google-Datenblatt aus Taiwan liefert neue Features von Pixel 7 und Pixel 7 Pro und verdeutlicht die Unterschiede.
Und wieder wurde ein Puzzlestein zur Google Pixel 7-Generation vor dem offiziellen Launch am 6. Oktober entdeckt. Ein offiziell wirkendes Datenblatt aus Taiwan liefert nicht nur die bereits bekannten Unterschiede zwischen Pixel 7 und Pixel 7 Pro sondern auch ein paar neue Features, etwa Gesichtserkennung, mehr Zoom und ein neuer Macro-Mode beim Pixel 7 Pro.

Viel wurde bereits über die wichtigsten technischen Daten von Pixel 7 und Pixel 7 Pro geschrieben, auch weitere Infohäppchen etwa zu Preisen und Vorbestelledeals wurden bereits geleakt. Nun kommt noch ein weiteres Puzzleteilchen hinzu und zwar durch einen Retailer in Taiwan wie der Leaker Yogesh Brar auf Twitter verrät. Das von ihm verbreitete Datenblatt (siehe unten), wenngleich noch nicht verifiziert, liefert nicht nur einen bequemen Vergleich über die Unterschiede zwischen Pixel 7 und Pixel 7 Pro, es nennt auch ein paar neue Features, die bisher noch nicht bekannt waren oder nur gemunkelt wurden.

Gesichtserkennung bei Pixel 7 und Pixel 7 Pro

Etwa Gesichtserkennung zusätzlich zum im Display integrierten Fingerabdrucksensor. Face Unlock wird in der Tabelle unten als Feature für beide Pixel-Modelle geführt, wie sicher diese Entsperrmethode angesichts einer fehlenden 3D-Tiefenkamera ist, bleibt abzuwarten. Bereits bekannt war, dass beide Pixel 7-Varianten Wireless Charging bieten werden und den gleichen Tensor G2-Chip an Bord haben. Das Gehäuse beider Pixel 7-Phones wird nach IP68 staub- und wasserdicht sein, das war aber bereits bei Pixel 6 und Pixel 6 Pro der Fall (hier bei Amazon erhältlich)

Mehr Zoom bei Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro

Spannend sind die detaillierteren Unterschiede bei den Kameras. Dass nur das Pixel 7 Pro die 48 Megapixel Periskop-Zoom-Kamera an Bord hat, war klar. Doch es gibt hier offenbar Verbesserungen im Detail. So ist hier nun von 5x optischem Zoom die Rede nicht mehr von 4x wie im Datenblatt des Pixel 6 Pro. Digital zoomt das Pixel 7 Pro bis zu 30x statt nur 20x wie beim Vorgänger. Beim Pixel 7 sind es maximal 8x "High Resolution" Zoom statt 7x beim Pixel 6, offenbar liefert Google also - wie im letzten Google Teaservideo angedeutet - mehr Details, wohl primär durch Software-Verbesserungen.

Macro-Focus beim Pixel 7 Pro und Motion Blur

Und noch zwei Features sind offenbar in diesem Jahr neu. So erwähnt das Datenblatt bei der 12 Megapixel  Ultraweitwinkel-Kamera des Pixel 7 Pro Autofokus und als Feature einen neuen Macro-Focus-Modus, der dem Pixel 7 fehlt. Weiters wird bei beiden Google-Phones das Feature Movie Motion Blur genannt, das ebenfalls neu sein dürfte und für mehr cinematopgraphisch wirkende Bewegungen bei Videoaufnahmen sorgen soll. Bei Display und Speicherbestückung bestätigt dieser Leak die bereits zuvor bekannt gewordenen Informationen.

Ein geleaktes Google-Datenblatt veranschaulicht die Unterschiede zwischen Pixel 7 und Pixel 7 Pro.
Ein geleaktes Google-Datenblatt veranschaulicht die Unterschiede zwischen Pixel 7 und Pixel 7 Pro.
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-10 > Google Pixel 7 vs. Pixel 7 Pro: Geleaktes Datenblatt verrät neue Features und veranschaulicht Unterschiede
Autor: Alexander Fagot,  2.10.2022 (Update:  2.10.2022)