Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi arbeitet an neuem Premium-Midranger mit neuem Qualcomm-SoC und 5x Zoom: Mi 11 Lite?

Wird es das Mi 11 Lite von Xiaomi: Ein Tippgeber aus China liefert Hinweise auf ein neues Xiaomi Premium-Midrange-Phone mit 5x Zoom und neuem Qualcomm-SoC. (Bild: The Pixel)
Wird es das Mi 11 Lite von Xiaomi: Ein Tippgeber aus China liefert Hinweise auf ein neues Xiaomi Premium-Midrange-Phone mit 5x Zoom und neuem Qualcomm-SoC. (Bild: The Pixel)
Ein Leaker aus China hat vor Kurzem eine Welle an Spekulationen zu einem neuen Xiaomi-Phone entfacht, das mit einem bis dato unveröffentlichtem Qualcomm-Chipsatz, möglicherweise Snapdragon 755G genannt, und einigen hochwertigen Kamera-Features für Aufsehen sorgen könnte. Handelt es sich hierbei wirklich um das Mi 11 Lite?
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der bekannte chinesische Leaker Digital Chat Station hat sich auf Weibo kürzlich zu einem neuen Midrange-Phone von Xiaomi geäußert, ohne allerdings fix den Namen zu nennen. Dennoch scheint die Masse an Tech-Webseiten davon überzeugt zu sein, dass es sich hierbei um das Mi 11 Lite handeln wird, wovon wir aktuell nicht so überzeugt sind. Aber der Reihe nach:

Der Leaker sieht ein neues Xiaomi-Phone am Horizont, das mit einem bis dato unveröffentlichten Qualcomm-Chipsatz mit der internen Bezeichnung SM7350 arbeiten soll - gerüchteweise ein Premium-Midrange-Chip, der möglicherweise als Snapdragon 755G starten wird und auf 5 nm-Basis besonders energiesparend und dank Cortex-A78-Kern dennoch leistungsfähig sein soll.

Mit OLED-Display und singulärer Selfie-Cam in Form eines Displaylochs erwartet Digital Chat Station vor allem eine gute Kamera an der Rückseite. Diese soll auf Basis eines 64 Megapixel Hauptsensors auch 5x-Zoom bieten, was wohl bedeutet, dass hier eine zusätzliche Periskop Telefoto-Optik zum Einsatz kommt. Das macht uns allerdings stutzig, dahinter das Mi 11 Lite zu vermuten, denn das reguläre Mi 11, das kommende WOche auch global startet, besitzt so eine Telefoto-Optik ja nicht und wir erwarten im Lite-Modell eigentlich keine besseren Kamera-Features als im Flaggschiff.

Wie dem auch sei: Der neue Xiaomi Premium-Midranger könnte natürlich auch Teil der Mi Note-Serie werden oder als Redmi Phone starten, hier ist es wohl noch etwa zu früh für konkrete Angaben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7521 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Xiaomi arbeitet an neuem Premium-Midranger mit neuem Qualcomm-SoC und 5x Zoom: Mi 11 Lite?
Autor: Alexander Fagot,  1.02.2021 (Update:  1.02.2021)