Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi erzielt am 11.11. über 2,6 Milliarden Euro Umsatz mit Smartphones, Smartwatches & co.

Xiaomi konnte am "Singles Day" einen Rekordumsatz erzielen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi konnte am "Singles Day" einen Rekordumsatz erzielen. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi konnte beim "Singles Day" mehr Smartphones verkaufen als Apple, in den ersten 30 Minuten wurden über zwei Millionen Xiaomi-Wearables abgesetzt, über den ganzen Tag konnte der Konzern einen Umsatz von über 2,6 Milliarden Euro erzielen.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der 11. November ist vor allem in China ein wichtiger Shopping-Tag, der auch als "Singles Day" bekannt ist, doch auch hierzulande gibt es mittlerweile massenhaft Angebote, welche das Weihnachtsgeschäft schon vor dem Black Friday ankurbeln sollen. Xiaomi hat auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo nun einige Statistiken geteilt, die zeigen, wie profitabel dieser Tag für große Technologiekonzerne tatsächlich ist.

Allen voran konnte Xiaomi einen Umsatz von 19,3 Milliarden Yuan (ca. 2,64 Milliarden Euro) erzielen. Laut Xiaomis Angaben konnte der Hersteller auf allen relevanten Plattformen in China mehr Smartphones verkaufen als Apple, Honor und co. Das deckt sich mit den Angaben von Tmall, laut denen Xiaomis Redmi K40 Pro das beliebteste Smartphone am Singles Day war, gefolgt vom Apple iPhone 13 (ca. 900 Euro auf Amazon). Auf dem dritten Platz findet sich mit dem Redmi 9A ein weiteres Smartphone von Xiaomi, während das iPhone 12 und das Honor Play 5T die Plätze vier und fünf belegen.

Der 86 Zoll große Redmi MAX Smart TV konnte die Kategorie von Fernsehern mit einer Diagonale von über 80 Zoll dominieren – kein Wunder in Anbetracht des vergleichsweise günstigen Preises, während Xiaomi innerhalb der ersten 30 Minuten des "Singles Day" über zwei Millionen Wearables verkaufen konnte, inklusive Smartwatches und drahtloser Ohrhörer. Das Xiaomi Mi Mix Fold ist bei den Shopping-Giganten aus China beliebter als das Samsung Galaxy Z Fold3 5G (ca. 1.550 Euro auf Amazon), im Rest der Welt dürfte Samsung aber noch die Nase vorn haben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7478 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Xiaomi erzielt am 11.11. über 2,6 Milliarden Euro Umsatz mit Smartphones, Smartwatches & co.
Autor: Hannes Brecher, 12.11.2021 (Update: 12.11.2021)