Notebookcheck
 

AVADirect: Clevo P151HM Notebook mit Sandy Bridge und Geforce GTX 460M

AVADirect: Clevo P151HM Notebook mit Sandy Bridge und Geforce GTX 460M
AVADirect: Clevo P151HM Notebook mit Sandy Bridge und Geforce GTX 460M
US-Anbieter Avadirect hat für seine Gaming-Notebooks die neuen Sandy-Bridge-Prozessoren von Intel angekündigt. Das 15,6“-Notebook Clevo P151HM kommt zudem mit Geforce GTX 460M.

Der US-Anbieter Avadirect bietet Notebooks auf Basis populärer OEM- und ODM-Plattformen an, die der Kunde mit einer individuellen Ausstattung versehen kann. Für den 15,6-Zoll-Barebone des Clevo P151HM bietet Avadirect nun neben der Geforce GTX 460M von Nvidia auch aktuelle Core-i7-Prozessoren an.

Zur Wahl stehen ein Intel Core i7-2630QM Quad-Core mit 2,0 GHz oder ein Intel Core i7-2720QM mit 2,2 GHz sowie ein Intel Core i7-2820QM (2,3 GHz). Alle CPUs integrieren die HD Graphics 3000. Beim Hauptspeicher sind bis zu 16 GByte möglich, bei den Massenspeichern bietet Avadirect HDD-Kapazitäten bis 640 GByte sowie einen Blu-ray-Brenner an.

Als Display integriert der Clevo P151HM ein mattes 15,6-Zoll-Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Bildpunkten. Zur weiteren Ausstattung gehören ein integrierter Fingerabdruckleser, WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth, ein 9-in-1-Kartenleser sowie eine integrierte 2-MP-Kamera.

Die Preise für das Avadirect Clevo P151HM beginnen bei rund 1.425 US-Dollar, umgerechnet rund 1.040 Euro.

Quelle(n)

static version load dynamic

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > AVADirect: Clevo P151HM Notebook mit Sandy Bridge und Geforce GTX 460M
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.01.2011 (Update:  9.07.2012)