Notebookcheck
 

MWC 2013 | Mozilla Firefox OS Walk-Through-Video

MWC 2013 | Mozilla Firefox OS Walk-Through-Video
MWC 2013 | Mozilla Firefox OS Walk-Through-Video
Mozilla weitet seine Aktivitäten für sein Firefox OS aus. Auf dem MWC 2013 hat Mozilla die kommerziellen Pläne seines offenen Firefox OS Mobil-Ökosystems bekannt gegeben. Weltweit unterstützen bereits 17 große Betreiber Smartphones mit Firefox OS. Mehr im Walk-Through-Video.

Seit fast 15 Jahren gilt Mozilla als einer der führenden Vorreiter in Sachen Web-Innovationen. Die Non-Profit-Organisation setzt sich seit jeher für offene Standards ein, um Neuentwicklungen und Kreativität im Web zu ermöglichen. Nachdem bereits die Einführung des Internetbrowsers Firefox für mehr Wettbewerb im Browsermarkt gesorgt hat, will Mozilla nun mit Firefox OS ähnliches bei den Mobilbetriebssystemen schaffen.

Ende Januar diesen Jahres hatte Mozilla für sein neues und auf offenen Webstandards basierendes Mobilbetriebssystem Firefox OS die beiden Developer-Smartphones für Entwickler namens Keon und Peak angekündigt. Auf dem MWC 2013 hat Mozilla zusammen mit Partnern aus der ganzen Welt die weiteren Lieferpläne von Smartphones mit Firefox OS für den Endkundenmarkt bekannt gegeben. Die erste Welle der Firefox-OS-Geräte wird Konsumenten in Brasilien, Kolumbien, Ungarn, Mexiko, Montenegro, Polen, Serbien, Spanien und Venezuela zur Verfügung stehen.

Als Smartphones mit Firefox OS sind auf dem MWC beispielsweise das Alcatel One Touch und das ZTE Open zu sehen. Die Smartphones sollen als günstige Mobiltelfone vor allem in Entwicklungsländern und den Emerging Markets Abnehmer finden. Mehr zu Mozillas Firefox OS im ausführlichen Video-Walk-Through.

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Mozilla Firefox OS Walk-Through-Video
Autor: Ronald Tiefenthäler, 27.02.2013 (Update: 27.02.2013)