Notebookcheck

AMD: Erste Notebooks mit Carrizo-APU vorbestellbar

Acer E15
Das Acer Aspire E15
Acers Notebooks Aspire E15 und E17 sind ab sofort in Deutschland mit AMDs neuer APU-Generation „Carrizo“ vorbestellbar. Angeboten werden die Modelle für 699 bzw. 799 EUR, ein konkretes Lieferdatum steht allerdings noch nicht fest.

Seit Kurzem listet ein erster deutscher Online-Händler die in anderen Hardwarekonfigurationen bereits erhältlichen Acer Modelle E15 und E17 auch mit APUs aus AMDs neuer „Carrizo“-Generation, die einen im Vergleich zu Steamroller/Kaveri deutlichen Anstieg bei Performance und Akkulaufzeit bieten soll (wir berichteten). Den technischen Angaben des Shops zufolge basieren beide Notebooks auf einer Kombination aus FX-8800P APU sowie Radeon R8 M355DX GPU. Für die APU wird dabei ein Basistakt von 2,1GHz und ein Turbo-Takt von bis zu 3,4GHz angegeben. Bei der Grafiklösung dürfte es sich um einen Crossfire-Verbund zwischen einer dezidierten GPU sowie der in die APU integrierten Grafikeinheit handeln. Technische Details sowie die Leistungsfähigkeit dieser Kombination sind noch nicht bekannt.

Die 15 Zoll-Variante ist darüber hinaus mit 8GB RAM, einer 500GB Festplatte sowie einem matten FullHD-Bildschirm ausgestattet. Wann die Geräte ausgeliefert werden, steht noch nicht fest.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-05 > AMD: Erste Notebooks mit Carrizo-APU vorbestellbar
Autor: Andreas Kilian, 28.05.2015 (Update:  5.06.2015)