Notebookcheck

AMD: Erstmals seit vier Jahren wieder mehr GPU-Marktanteil

Endlich gehr es bergauf für AMD und mit starken Prozessoren und Grafikkarten haben die Taiwaner noch einige Trümpfe.
Endlich gehr es bergauf für AMD und mit starken Prozessoren und Grafikkarten haben die Taiwaner noch einige Trümpfe.
Mercury Research hat herausgefunden, dass AMD im zweiten Quartal 2016 wesentlich mehr Anteil am Grafikkartenmarkt hatte. Gute Nachrichten für den zuletzt gebeutelten Hersteller.

Faktisch gibt es nur noch drei Hersteller von Grafikkarten: Leistungssieger Nvidia, Massenverkäufer Intel, der dank im Prozessor verbauter Grafikchips deutlicher Marktführer ist und den in letzter Zeit glücklosen Underdog AMD. Nur dank der Fertigung der Grafikchips für alle aktuellen stationären Spielekonsolen waren die Amerikaner noch positiv in den Schlagzeilen. Ansonsten ging es sowohl bei den Prozessoren als auch bei den Grafikkarten (auch wegen schlechter Treiber) immer weiter bergab.

Und nun plötzlich das: Während Intel und Nvidia im zweiten Quartal 2016 Marktanteile verloren haben, gewann AMD deutlich dazu und konnte 12,3 Prozent aller Grafikkarten verkaufen. Sowohl bei den mobilen, als auch bei den Desktop-Grafikkarten konnte AMD zulegen. Intel hat erstmals seit knapp zehn Jahren Marktanteile verloren. Auch Nvidia hat leicht verloren, steht aber immer noch sehr gut da, weil der durchschnittliche Preis der verkauften Grafikkarten sehr hoch war. Insgesamt ist der Markt um 6,5 Prozent im Vergleich zum vorherigen Quartal geschrumpft.

Die nahe Zukunft für AMD könnte spannend werden, denn sowohl mit den neuen Polaris-Grafikkarten, als auch mit der neuen Zen-Architektur bei den Prozessoren könnte der Chiphersteller gegen die ewigen Konkurrenten AMD und Intel Boden gut machen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > AMD: Erstmals seit vier Jahren wieder mehr GPU-Marktanteil
Autor: Florian Wimmer, 22.08.2016 (Update: 22.08.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.