Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

ARM: Bis zu 8 GPUs für Mali-450 MP

Teaser
ARM hat neue Details zu seiner Mali-450 MP Grafiklösung veröffentlicht. Mali-450 (Codename Tyr) ist für Smartphones und Tablets im Entry-Level- und Mid-Range-Segement konzipiert. Während Mali-400 für 1 bis 4 Cores ausgelegt ist, soll Mali-450 mit bis zu 8 Kernen mehr als doppelt so schnell rechnen.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

ARM hat weitere Details zu seiner Grafiklösung Mali-450 MP mit Codenamen Tyr bekannt gegeben, die ARMs Mali-400-CPU im Bereich der günstigen Smartphones und Tablets nach oben hin abrunden soll. Mali-450 MP integriert auf einem SoC bis zu 8 Grafikeinheiten, bei Mali-400 sind dies noch 1 bis 4 Rechenkerne.

Auch wenn ARM betont, dass Mali-450 nicht lediglich ein doppelter Mali-400 sei -  eine komplette Neuentwicklung präsentiert ARM mit dem Mali-450 MP nicht. Denn auch Mali-450 nutzt, wie schon Mali-400, weiterhin lediglich OpenGL ES 2.0. OpenCL bleibt beispielsweise nach wie vor der stärkeren Mali-T600 Serie, wie dem Mali-T604 oder dem Mali-T658 vorbehalten.

Nach den bisherigen Informationen ändert ARM auch die Taktfrequenzen der neuen GPU im Vergleich zur Serie Mali-400 nicht. Trotzdem soll die Leistung im Vergleich zum Vorgänger um mehr als das Doppelte steigen. ARM vermarktet seine GPU-Lösung Mali-400 neben dem Bereich Smartphones und Tablets vor allem im Segment der Smart-TVs. Für dieses Marktsegment bietet ARM seine Mali-400-basierte Lösung "Digital TV" als Single System-on-Chip (SoC) an.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13403 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-06 > ARM: Bis zu 8 GPUs für Mali-450 MP
Autor: Ronald Tiefenthäler, 14.06.2012 (Update:  9.07.2012)