Notebookcheck Logo

ASUS Tinker Edge R: Raspberry Pi-Alternative mit NPU ist ab sofort erhältlich

ASUS Tinker Edge R: Neue Entwicklerplatine mit KI-Beschleunigung
ASUS Tinker Edge R: Neue Entwicklerplatine mit KI-Beschleunigung
Mit dem Tinker Edge R bietet Asus einen Einplatinenrechner an, der auch als Alternative zum Raspberry Pi dienen kann. Für einen höheren Preis erhalten Kunden auch ein Modul zur Beschleunigung von KI-Anwendungen und einen integrierten Speicher.

Der Asus Tinker Edge R ist verfügbar. Dabei eignet sich das bereits im Jahr 2020 vorgestellte Board durchaus auch als Alternative zum Raspberry Pi, wobei das Asus Tinker Edge R allerdings deutlich preisintensiver ist - so wird für das Board aus dem Hause Asus aktuell auf Amazon ein Preis von rund 227 Euro aufgerufen (Affiliate-Link).

Ausgestattet ist das Tinker Edge R mit einem Rockchip RK3399Pro, welcher zwei Cortex A72- mit vier Cortex A53-Kernen kombiniert. Als Grafiklösung kommt eine ARM Mali T860 MP4-GPU zum Einsatz. Im Gegensatz etwa zum Raspberry Pi bringt das Tinker Edge R Board eine spezielle NPU von Rockchip mit, welche zur Beschleunigung von KI-Anwendungen vorgesehen ist.

Verbaut ist ein 16 Gigabyte großer eMMC-Speicher, dazu kommt wie für Einplatinenrechner üblich ein microSD-Kartenslot. Je nach gewählter Ausstattungsvariante steht dem System ein zwei oder vier Gigabyte großer Arbeitsspeicher und der NPU ein ein oder zwei Gigabyte großer Arbeitsspeicher bereit.

Die Bildausgabe kann über HDMI oder DisplayPort (via USB Typ C) oder MIPI DSI erfolgen. Gigabit-Ethernet und ein WiFi 802.11 a/b/g/n/ac-Modul mit Bluetooth 5.0-Support stehen bereit. Verbaut ist ein 3,5-Klinkenstecker. USB 3.2 Gen 1 steht sowohl im Typ A- als auch im Typ C bereit.

MIPI CSI erlaubt die Anbindung von Kameras. Durch die KI-Beschleunigung ist es etwa denkbar, dass das Tinker Edge R zur Erkennung von Kennzeichen eingesetzt wird. Je nach Kennzeichen können unterschiedliche Aktionen ausgelöst werden, so erlaubt es der aus 40 Pins bestehende GPIO-Header etwa, dann ein Relais zu aktivieren und so eine Schranke zu öffnen.

Der 100 x 72 Millimeter große Einplatinenrechner soll zu Debian 9 und Android 9 kompatibel sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > ASUS Tinker Edge R: Raspberry Pi-Alternative mit NPU ist ab sofort erhältlich
Autor: Silvio Werner,  3.04.2022 (Update:  3.04.2022)