Notebookcheck Logo

Spannend: Xiaomi Mix Fold 2 wird offenbar das erste in zwei Richtungen faltbare Foldable mit 360 Grad Scharnier

Ähnlich wie bei diesem Displayprototypen von BOE aus 2021 dürfte das Xiaomi Mix Fold 2 mt 360 Grad Scharnier in zwei Richtungen faltbar sein.
Ähnlich wie bei diesem Displayprototypen von BOE aus 2021 dürfte das Xiaomi Mix Fold 2 mt 360 Grad Scharnier in zwei Richtungen faltbar sein.
Eine Codeanalyse in MIUI liefert erneut spannende Hinweise auf ein künftiges Xiaomi-Flaggschiff, diesmal den Nachfolger des ersten Mi Mix Fold aus 2021. Das für Juni erwartete Xiaomi Mix Fold 2 wird offenbar das erste Foldable, das man problemlos in zwei Richtungen, also nach innen und nach außen falten kann. Ein Mix aus Galaxy Z Fold und Huawei Mate X also.

Nach außen faltbare Smartphones wie sie Huawei 2019 mit dem ersten Mate X und im Jahr darauf mit dem Mate Xs präsentiert hatte, haben sich ja nicht durchgesetzt, selbst Huawei wechselte mit dem Mate X2 letztlich doch zum nach innen faltbaren Design der Konkurrenz. Auch Oppo und Honor sowie bald auch Vivo haben zwar im Detail etwas unterschiedliche Falt-Handy-Konzepte präsentiert, allesamt schützen sie das flexible AMOLED aber an der Innenseite wenn es in der Hosentasche transportiert wird.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ein nach außen faltbares Smartphone durchaus auch Vorteile hätte, man würde sich etwa potentiell das Zweitdisplay an der Außenseite und damit potentiell etwa Kosten und Gewicht sparen. Ideal wäre also vermutlich ein in zwei Richtungen faltbares Display, wie es etwa der chinesische Displayhersteller BOE im Vorjahr erstmals präsentiert hatte. (siehe auch Video unten)

Xiaomi Mix Fold 2: Erstes Foldable mit 360 Grad-Scharnier?

Xiaomi könnte nun tatsächlich der erste Hersteller sein, der mit einem derart flexiblen AMOLED-Display auf den Markt kommt. Das schließen zumindest die Codeschnüffler von Xiaomiui aus einer nicht näher definierten Stelle im MIUI-Code, die eine Prozedur für einen "ReverseFoldedDeviceState" beschreibt (siehe Screenshot unten). Dieser bezieht sich auf ein Xiaomi-Phone mit dem Codenamen Zizhan und der Modellnummer 22061218C, die, zumindest bisherigen Erkenntnissen zufolge, das kommende Xiaomi Mix Fold 2 werden soll.

Xiaomiui geht also davon aus, dass im Mi Mix Fold-Nachfolger ein 360 Grad Scharnier verbaut sein wird, das ein Falten des Displays in zwei Richtungen erlauben wird. Interessanterweise betont die spanische Xiaomiui-Community allerdings, dass es sich dennoch um ein Dual-Display-Foldable handeln wird, das zudem bereits mit Android 12L starten soll, also einer speziell für Foldables und Tablets optimierten Android 12-Variante. Ähnlich wie beim ersten Xiaomi-Foldable stehen die Chancen auf eine globale Verfügbarkeit allerdings schlecht, auch das Mix Fold 2 dürfte vermutlich ab Juni wieder ein China-Only-Produkt werden.

"ReverseFoldedDeviceState" in MIUI wird als Indiz für ein nahendes Xiaomi Mix Fold 2 mit 360 Grad Scharnier interpretiert.
"ReverseFoldedDeviceState" in MIUI wird als Indiz für ein nahendes Xiaomi Mix Fold 2 mit 360 Grad Scharnier interpretiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Spannend: Xiaomi Mix Fold 2 wird offenbar das erste in zwei Richtungen faltbare Foldable mit 360 Grad Scharnier
Autor: Alexander Fagot,  3.04.2022 (Update:  3.04.2022)