Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Android 12L bringt eine Taskleiste und viele Optimierungen zu Falt-Phones und Tablets

Das Samsung Galaxy Z Fold3 erhält bald Zugriff auf Android 12L mit vielen Verbesserungen. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Z Fold3 erhält bald Zugriff auf Android 12L mit vielen Verbesserungen. (Bild: Samsung)
Endlich erhalten Android-Geräte mit großen Displays eine separate Version des Betriebssystems, sodass Falt-Phones und Tablets ihre Bildschirme deutlich besser nutzen können, etwa durch eine Taskleiste, die Multitasking vereinfacht.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Google hat auf der Android Entwickler-Webseite Android 12L angekündigt, eine spezielle Android-Version für Falt-Phones und Tablets, die "bald" an die ersten Geräte verteilt werden soll. Eines der ersten Smartphones, das Android 12L erhalten wird, ist das Samsung Galaxy Z Fold3 (ca. 1.900 Euro auf Amazon).

Eine der wohl auffälligsten Neuerungen ist die Taskleiste, die entfernt an jene von Chrome OS erinnert. Damit können Apps schnell geöffnet werden, zieht man ein Icon auf eine Hälfte des Bildschirms, so wird die App auf dieser dargestellt, sodass sich Programme mühelos in einer Multitasking-Ansicht öffnen lassen. Die Taskleiste kann jederzeit ein- und ausgeblendet werden, indem sie für ein paar Sekunden berührt wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit einem Feature namens "Activity Embedding" soll es für Entwickler besonders einfach sein, den zusätzlichen Platz von größeren Displays zu nutzen, indem etwa eine Listen- und eine Detailansicht nebeneinander dargestellt werden. Das Betriebssystem selbst erhält ebenfalls umfangreiche Design-Anpassungen für größere Bildschirme.

So können die Benachrichtigungen und die Schnelleinstellungen jetzt nebeneinander in zwei Spalten angezeigt werden. Beim Entsperren wird die Tastatur zur Eingabe des PIN komfortabel auf einer Seite des Displays angezeigt, sodass das Gerät mit nur einem Daumen entsperrt werden kann. Bei Falt-Phones soll das Verhalten des Betriebssystems beim öffnen und schließen der Geräte verbessert werden. Der Play Store weist künftig darauf hin, welche Apps für große Displays optimiert sind.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7418 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Android 12L bringt eine Taskleiste und viele Optimierungen zu Falt-Phones und Tablets
Autor: Hannes Brecher, 28.10.2021 (Update: 28.10.2021)