Notebookcheck Logo

Xiaomi 12 Ultra: Laut Leaker nur drei Kameras aber neue Technologien und Sensoren

Viele Löcher im Case für das Xiaomi 12 Ultra, dennoch dürfte es einmal mehr nur drei Kamera-Sensoren im kommenden Xiaomi-Flaggschiff geben.
Viele Löcher im Case für das Xiaomi 12 Ultra, dennoch dürfte es einmal mehr nur drei Kamera-Sensoren im kommenden Xiaomi-Flaggschiff geben.
Eine Frage, die sich vielleicht viele Xiaomi-Fans angesichts der immer wieder aufpoppenden Leaks zum Xiaomi 12 Ultra stellen, spricht ein chinesischer Leaker in seinem neuesten Post an: Wozu braucht es derart viele Aussparungen in den vermeintlichen Schutzhüllen wenn angeblich doch nur eine Triple-Cam zum Einsatz kommen soll?

Ob das Xiaomi 12 Ultra wie das Mi 11 Ultra global verfügbar sein wird oder doch nicht, scheint aktuell noch nicht ganz geklärt zu sein, zumindest in China soll das Beste, was Xiaomi im Rahmen der Xiaomi 12-Reihe zu bieten hat aber möglicherweise bereits im Mai an den Start gehen, wurde zuletzt gemunkelt. Ein weiteres immer wieder gern angesprochenes Thema in Bezug auf das Xiaomi 12 Ultra ist die Kamera, die ja - zumindest laut der vielen Case-Leaks der letzten Wochen - mit riesiger Ringkamera und jede Menge Aussparungen für diverse Sensoren daherkommen soll. 

Ob sich all diese Leaks bewahrheiten, ist aktuell noch nicht sicher, immerhin scheint es aber jede Menge Personen zu geben, die das nicht ausschließen. Etwa auch der chinesische Leaker Digital Chat Station, der sich nun erneut zur Kamera des Xiaomi 12 Ultra geäußert hat und versucht die Frage zu klären, warum die Kameraeinheit derart viele Öffnungen in der Schutzhülle benötigt. Schon frühere Hinweise des Leakers deuteten auf eine Triple-Cam, was die Frage aufwirft, was sich hinter den anderen Ausschnitten verbergen soll.

In seinem aktuellen Post (siehe auch Screenshot unten) bekräftigt Digital Chat Station, dass es auch im Xiaomi 12 Ultra nur drei Kameras geben wird (vermutlich Hauptsensor, Ultraweitwinkel und Periskop-Zoom), allerdings sollen nicht näher erläuterte neue Technologien zum Einsatz kommen und versteckte Hilfssensoren verbaut sein, auch duale Bildstabilisierung, also wohl Dual-OIS sei an Bord. Die Antwort klingt zwar sehr generisch, allerdings ist nicht auszuschließen, dass etwa spezielle Autofokus-, Monochrom-, 3D-TOF- oder Spectral-Sensoren mit an Bord sind, letzteres findet sich ja beispielsweise auch am Oppo Find X5 Pro (hier bei Amazon erhältlich).

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Xiaomi 12 Ultra: Laut Leaker nur drei Kameras aber neue Technologien und Sensoren
Autor: Alexander Fagot, 24.03.2022 (Update: 24.03.2022)