Notebookcheck Logo

OnePlus 10 Pro: Europreis geleakt, vor dem Launch kommende Woche

Am letzten Märztag des Jahres 2022 kommt das OnePlus 10 Pro auch nach Europa, auch der Europreis ist aber bereits vorab geleakt.
Am letzten Märztag des Jahres 2022 kommt das OnePlus 10 Pro auch nach Europa, auch der Europreis ist aber bereits vorab geleakt.
(Update: Mediamarkt und Saturn bestätigen Preis und Verfügbarkeit) Alles zum OnePlus 10 Pro ist wenige Tage vor dem globalen Launch auch aus offizieller Quelle bekannt. Alles? Nein, den Preis für Interessenten in Europa hat OnePlus noch nicht verraten, was nun aber ein bekannter Leaker vorwegnimmt. Wird es beim OnePlus-Flaggschiff 2022 teurer oder günstiger?

Gerade noch geschafft: Am 31. März, also dem letzten Tag des ersten Quartals 2022, wird OnePlus sein bereits seit Wochen in China verfügbare OnePlus 10 Pro endlich auch für den Rest der Welt ankündigen. In Sachen Specs ist ja alles bereits bekannt, eine kurze Zusammenfassung findet ihr auch unten. Das Hasselblad-Kamera-Flaggschiff wird laut dem indischen Leaker Sudhanshu Ambhore um 899 Euro in Europa an den Start gehen, für das Modell mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher.

Wer sich an 2021 zurück erinnert: Genau soviel kostete auch das OnePlus 9 Pro zum Start vor knapp einem Jahr. Damals wollte der Hersteller für die Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher 100 Euro mehr sehen, was vielleicht auch in diesem Jahr gelten wird, aktuell aber noch nicht bekannt ist. Im Vergleich zu den China-Launchpreisen zahlen wir in Europa knapp 230 Euro mehr, sofern sich die Angaben des Leakers als korrekt entpuppen. Genau wie Oppo beim Find X5 Pro (hier bei Amazon erhältlich) setzt OnePlus auf die Macht der Hasselblad-Marke beim Vermarkten der Triple-Cam, deren Hardware sich gegenüber der des Vorgängers aber primär optisch verändert hat.

Im Inneren steckt der Snapdragon 8 Gen 1 sowie ein 6,7 Zoll AMOLED-Display mit LTPO 2.0 Technologie für energiesparende dynamische Refreshraten bis zu 120 Hz und QHD+ Auflösung. Der 4.500 mAh Akku wird mit 80 Watt schnell geladen. Nach den anfänglichen Hinweisen auf ein Unified-OS ab dieser OnePlus-Generation, bleibt die Oppo-Tochter nun doch noch beim beliebten OxygenOS, zumindest vorerst. Nicht happy mit dem neuen OnePlus-Flaggschiff war übrigens der Durability-Tester, der das chinesische Modell im Bend-Test leicht zerbrechen konnte

Update 19:00 Verfügbarkeit in Deutschland ab 5. April

Sowohl Mediamarkt als auch Saturn listen das OnePlus 10 Pro bereits, ebenfalls zu 899 Euro, der Preis dürfte damit also gesichert sein. Bei Mediamarkt war zudem kurzfristig eine Verfügbarkeit ab dem 5. April zu sehen, mittlerweile ist dieser Eintrag aber verschwunden, der Preis ist aktuell aber immer noch zu sehen. Laut Twitter-User Snoopy wird das 256-GB-Modell tatsächlich 999 Euro kosten.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > OnePlus 10 Pro: Europreis geleakt, vor dem Launch kommende Woche
Autor: Alexander Fagot, 26.03.2022 (Update: 26.03.2022)