Notebookcheck Logo

Verschoben: Markteinführung des VW ID.5 aufgrund fehlender Kabelbäume nicht mehr im April

Nach einer Verschiebung wird der Elektro-SUV VW ID.5 frühstens in der ersten Woche im Mai auf den Markt kommen (Bild: Volkswagen)
Nach einer Verschiebung wird der Elektro-SUV VW ID.5 frühstens in der ersten Woche im Mai auf den Markt kommen (Bild: Volkswagen)
Aus dem geplanten Launch des VW ID.5 im April wird leider nichts. Verantwortlich hierfür sind offenbar die aktuell nicht verfügbaren Kabelbäume, die unter normalen Umständen hauptsächlich in der Ukraine gefertigt werden.

Erst kürzlich berichteten wir über Volkswagens Pläne, den heiß erwarteten neuesten Elektro-Sprössling namens VW ID.5 bereits im April mit außerordentlich kurzen Lieferzeiten von nur vier Monaten auf den Markt zu bringen. Diesem Vorhaben wurde durch den Ukraine-Konflikt jedoch einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, was nun leider zu einer offiziellen Verschiebung führt.

Laut einem Bericht der Automobilwoche musste der Wolfsburger Autokonzern den Launch des VW ID.5 nun nämlich um einen ganzen Monat nach hinten verschieben. Anstatt in der ersten Aprilwoche, soll der in Zwickau produzierte ID.5 nun in der ersten Woche des Monats Mai offiziell starten. Grund hierfür sind offenbar die fehlenden Kabelbäume, die ansonsten aus dem besagten osteuropäischen Land importiert werden, welches derzeit bekanntermaßen mit einer deutlich schwerwiegenderen Situation zu kämpfen hat.

Der nach Verkaufszahlen größte deutsche Autobauer habe seinen Händler offenbar bereits eine interne Mitteilung bezüglich der Verschiebung des ID.5 zukommen lassen. Demnach konnten aufgrund der fehlenden Komponenten nicht einmal genügend Vorführexemplare produziert werden, weshalb aus Gründen der Gleichberechtigung vorerst überhaupt kein Händler den VW ID.5 erhalten wird. Wer sich die Wartezeit auf den schnittigen elektrischen SUV aus Wolfsburg etwas verkürzen möchte, der kann sich aktuell schon im offiziellen Konfigurator austoben und sowohl den ID.5 Pro als auch die schnellere Allrad-Version ID.5 GTX nach Belieben zusammenstellen.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 199 Euro bei Amazon bestellbar

Quelle(n)

Automobilwoche via InsideEVs, Bild: Volkswagen

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Verschoben: Markteinführung des VW ID.5 aufgrund fehlender Kabelbäume nicht mehr im April
Autor: Enrico Frahn, 26.03.2022 (Update: 25.03.2022)