Notebookcheck Logo

Furchteinflößendes Crash-Video zeigt in die Luft springendes Tesla Model S im öffentlichen Straßenverkehr

Ein entsprechendes YouTube-Video zeigt, wie ein Tesla Model S durch die Luft fliegt bevor es mit geparkten Autos kollidiert (Bild: Alex Choi, YouTube)
Ein entsprechendes YouTube-Video zeigt, wie ein Tesla Model S durch die Luft fliegt bevor es mit geparkten Autos kollidiert (Bild: Alex Choi, YouTube)
Der kaum zu glaubende Unfall in den USA zeigt erneut auf, dass die halsbrecherische Beschleunigung und Geschwindigkeit eines Tesla Model S in den falschen Händen zu einer echten Gefahr im öffentlichen Straßenverkehr werden kann.

Elektroautos wie beispielsweise das Tesla Model S, und insbesondere dessen "Plaid"-Modell, sind bekanntermaßen nicht nur umweltfreundliche, sondern auch extrem leistungsstarke Fahrzeuge. Die sofort abrufbare Leistung sowie die schnelle Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 3 Sekunden kann unerfahrene oder unvorsichtige Fahrer aber auch überfordern, was ein neuer Unfall in den USA nun eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Der besagte Crash im kalifornischen Los Angeles passierte nach einem Auto-Treffen für Tesla-Fahrer, welches von dem beliebten YouTuber Alex Choi organisiert wurde. Das Desaster nahm nach dem Meeting seinen Lauf, als ein grob fahrlässiger Fahrer eines Tesla Model S Baujahr 2018 das Elektroauto mit hoher Geschwindigkeit über einer hügeligen Kreuzung im Stadtteil Echo Park pilotierte. Das Resultat des durch die Luft fliegenden Tesla Model S wurde von anderen Teilnehmern in einem YouTube-Video festgehalten, welches nach den diversen Berichterstattungen mittlerweile fast 2 Millionen Aufrufe erlangt hat.

Der verantwortliche Fahrer des Tesla Model S ist danach offenbar von der Unfallstelle geflüchtet, weshalb die zuständige Polizeibehörde in Los Angeles nun eine Belohnung von 1.000 US-Dollar (circa 908 Euro) für Informationen zu dem Täter ausgeschrieben hat. Laut der Aussagen im bereits erwähnten YouTube-Video ist der leichtsinnige Fahrer schon vor dem Crash aufgefallen, weil er eine Katze bei sich hatte. Obwohl die Passagiere, und hoffentlich auch die Katze, die Unfallstelle anscheinend unverletzt verlassen konnten, sollte der Vorfall als eindringliche Mahnung gesehen werden, dass leistungsstarke Elektroautos wie das Tesla Model S mit größter Sorgfalt und Vorsicht gefahren werden sollten.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (22kW, 32A, 5m) ab 159 Euro bei Amazon erhältlich

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Furchteinflößendes Crash-Video zeigt in die Luft springendes Tesla Model S im öffentlichen Straßenverkehr
Autor: Enrico Frahn, 23.03.2022 (Update: 23.03.2022)