Notebookcheck Logo

Audi A6 e-tron: Elektro-Limousine zeigt sich auf ersten Erlkönig-Bildern

Im Vergleich zu den Konzeptbildern gibt es beim nun gesichteten Erlkönig des Audi A6 e-tron ein paar auffällige Designänderungen (Bild: Audi)
Im Vergleich zu den Konzeptbildern gibt es beim nun gesichteten Erlkönig des Audi A6 e-tron ein paar auffällige Designänderungen (Bild: Audi)
Die Bilder des getarnten Audi A6 e-tron Prototyps zeigen unter anderem eine im Vergleich zur Studie deutlich veränderte Frontpartie inklusive eines relativ auffälligen Scheinwerfer-Designs.

Dass Audi und Porsche an luxuriösen Elektroautos auf Basis der gemeinsamen "Premium Platform Electric" (kurz PPE) arbeiten, ist natürlich längst kein Geheimnis mehr. Das endgültige Design der darauf entwickelten Fahrzeuge war bisher jedoch noch nicht in Stein gemeißelt, was die vermutlich ersten Bilder eines Audi A6 e-tron Prototyps in freier Wildbahn nun unter Beweis stellen.

Laut einem Bericht von Motor1 wurde der Audi A6 e-tron, dessen Markteinführung im Jahr 2023 geplant ist, nun nämlich als Erlkönig auf einer Testfahrt bei einem Zulieferer gesichtet. Die daraus entstandenen Bilder sind in einer entsprechenden Foto-Gallerie zu bestaunen. Auf den Bildern ist erkenntlich, dass sich die Frontpartie des Audi A6 e-tron deutlich vom zuvor gezeigten Konzeptfahrzeug unterscheidet, und nun beispielsweise ein geteiltes Scheinwerfer-Design aufweist. Aufgrund der Tarnung der Karosserie lassen sich die anderen potenziellen Designabweichungen des Audi A6 e-tron im Vergleich zur Studie jedoch nur schwer erkennen.

Auch aus technischer Sicht sind keinerlei neue Details zum vollelektrischen Antrieb der schnittigen Elektro-Limousine aus Ingolstadt bekannt, das mit zwei Elektromotoren ausgestattete Konzeptauto zum Audi A6 e-tron leistete jedoch 476 PS, ein Drehmoment von 800 Nm und soll in unter vier Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen. Mit einer riesigen 100 kWh Batterie sowie einer WLTP-Reichweite von über 700 Kilometern könnte der Audi A6 e-tron dem Tesla Model S in jedem Fall Konkurrenz machen.

Typ 2 Ladekabel für Elektroautos (11kW, 16A, 5m) ab 159 Euro bei Amazon bestellbar

Quelle(n)

Motor1, Bild: Audi

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Audi A6 e-tron: Elektro-Limousine zeigt sich auf ersten Erlkönig-Bildern
Autor: Enrico Frahn, 16.03.2022 (Update: 16.03.2022)