Notebookcheck Logo

Potentielle Enttäuschung: Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 offenbar im gleichen Design wie die Vorgänger

Sehen Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 optisch genauso aus wie Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3? Aktuelle Leaks deuten zumindest darauf.
Sehen Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 optisch genauso aus wie Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3? Aktuelle Leaks deuten zumindest darauf.
Mit einem Rollable, Slideable oder faltbarem Tablet soll Samsung in diesem Jahr angeblich für neuen Schwung im Foldable-Sektor sorgen, doch die Nachfolger von Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 könnten - zumindest nach aktuellen Hinweisen aus der Versorgungskette - weniger Neuerungen bringen als vielen lieb ist, vor allem in Bezug auf den Formfaktor.

Nachdem bei Samsung angeblich einige Prototypen eines Galaxy Z Fold 4 mit unterschiedlichen Formfaktoren gesichtet wurden, kam bei einigen wahrscheinlich die Hoffnung auf, dass die vierte Generation des beliebten Falt-Handys möglicherweise in diesem Jahr ein breiteres Displayformat aufweisen könnte - immerhin der mit Abstand am meisten kritisierte Aspekt des Galaxy Z Fold3 (hier bei Amazon erhältlich).

Honor, Oppo und in Kürze auch Vivo zeigen mit ihren jeweils ersten Foldables, dass es auch etwas anders geht, beispielsweise bei Format, Spalt und Falte im Display. Doch neuesten Informationen zufolge scheint man in Südkorea eher daran zu denken, die Kosten zu senken. Das steht zumindest im Naver-Forum, wo ein Leaker auf Basis von Informationen eines lokalen Zulieferers "bestätigt", dass sowohl Galaxy Z Fold4 als auch Galaxy Z Flip4 praktisch genauso aussehen werden wie Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3.

Minimale Änderungen dürfte es bei den Displayrändern geben, die sollen jeweils wieder eine Spur schrumpfen, das Coverdisplay am Klapphandy wird dagegen etwas größer, was auch ein anderer Leaker zuletzt behauptet hatte. Minimale Verbesserungen dürfte es auch bei der Under-Display-Kamera, bei den Kameras generell und bei Gewicht und dem Foldable-Scharnier geben, ist im Forum zu lesen. Akkulaufzeit und Preisniveau und vor allen das Displayformat sollen sich aber kaum verändert haben.

Ob ähnlich wie beim Galaxy S22 Ultra ein S-Pen-Schacht im Galaxy Z Fold4 integriert ist, sei weiterhin unbestätigt. Der chinesische Leaker Ice Universe äußerte angesichts der stärkeren Konkurrenz durchaus ein wenig Bedenken zu Samsungs aktueller Foldable-Strategie. (siehe unten) Auch hier findet sich wieder der Hinweis auf Kosteneinsparungen, die aktuell offenbar im Vordergrund stehen solange Samsung seinen Marktanteil im Foldable-Sektor nicht gefährdet sieht.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Potentielle Enttäuschung: Samsung Galaxy Z Fold4 und Galaxy Z Flip4 offenbar im gleichen Design wie die Vorgänger
Autor: Alexander Fagot, 28.03.2022 (Update: 28.03.2022)