Notebookcheck Logo

Schickes Leder-Foldable: Hochauflösende Hands-On-Bilder zeigen die Dual-Zoom-Kameras des Vivo X Fold

Das Vivo X Fold im Hands-On: Eine Quadcam mit 2 Telefoto-Kameras, eine davon mit 5x Periskop-Zoom hätten Samsung Galaxy Z Fold3 Nutzer wohl auch gern.
Das Vivo X Fold im Hands-On: Eine Quadcam mit 2 Telefoto-Kameras, eine davon mit 5x Periskop-Zoom hätten Samsung Galaxy Z Fold3 Nutzer wohl auch gern.
Am Montag bekommt Samsung mächtig Konkurrenz im Foldable-Bereich. Das erste Falt-Handy mit Dual-Ultraschall-Fingerabdrucksensor unter dem Display, Quadcam mit Periskop-5x-Zoom-Kamera und einem offenbar sehr schicken Rücken aus veganem Leder geht in China an den Start. Vorab zeigen hochauflösende Bilder, was uns in Europa wohl wieder mal vorenthalten wird.

Und wieder ein Falt-Handy, das man wohl primär nur in China erhält. Am Montag dem 11. April wird Vivo neben dem klassischen Flaggschiff Vivo X Note auch das Vivo X Fold vorstellen, schon jetzt ist aber recht klar, was uns in Europa mal wieder vorenthalten wird. Das Vivo X Fold scheint dem Samsung Galaxy Z Fold3 und dem kommenden Galaxy Z Fold4 vom Formfaktor her recht ähnlich zu werden, ist aber mit deutlich moderner und vielseitigerer Technik hochgerüstet, wenn man mal von der fehlenden Under-Display-Kamera beim Innendisplay absieht - hier setzt Vivo stattdessen auf ein Punch-Hole.

Wo Vivo allerdings deutlich auftrumpft ist beim Thema Kameras. Ähnlich wie beim Vivo X Note bleibt der Hersteller seiner bisherigen Linie treu und verbaut durchgehend Quadcams mit zwei Telefoto-Objektiven. Eine, mit nahem Zweifach-Zoom ist ideal für Porträtaufnahmen, die weitreichendere liefert 5-fachen verlustfreien Zoom auf Basis einer Periskop-Optik, wie sie mittlerweile nicht mehr so häufig in aktuellen Smartphones anzutreffen ist, seit Huawei de facto vom Markt verschwunden ist und Oppo sie ebenfalls aus seine Highendern der Find-Serie wie dem Find X3 Pro und Find X5 Pro (hier bei Amazon erhältlich) verbannt hat.

Bei Vivo ist sie dagegen - in China - immer noch Standard. Sowohl das leider hierzulande nicht erhältliche Vivo X60 Pro+ als auch das ebenfalls nur als Import erhältliche Vivo X70 Pro+ hat diese Kombo aus zwei Telefoto-Cams mit Zeiss-Logo. Auch die frisch aus China geleakten Hands-On-Bilder vom faltbaren Vivo-Phone zeigen die Kamera-App mit Zeiss-Branding und den vier nativen Zoomstufen, darunter 2x und 5x. Viele technische Daten des schicken Vivo-Foldables mit Vegan-Leather-Rückseite wurden bereits vor einigen Tagen geleakt, zuletzt kamen auch die vermeintlichen Verkaufspreise und ein Hands-On-Video dazu, das die beiden Ultraschall-Fingerabdrucksensoren unter dem Display in Action zeigt.

Quelle(n)

Xiaohongshu (User: 253866661) via Abhishek Yadav

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Schickes Leder-Foldable: Hochauflösende Hands-On-Bilder zeigen die Dual-Zoom-Kameras des Vivo X Fold
Autor: Alexander Fagot,  9.04.2022 (Update:  9.04.2022)