Notebookcheck
Diese Seite dient Werbezwecken.

ASUS ZenBook - Performance trifft Mobilität

Redaktion, Sven Kloevekorn, 13.12.2016

Die ZenBooks von ASUS erfreuen sich höchster Beliebtheit. Kein Wunder, vereinen diese doch leistungsstarke Intel® Core™ Prozessoren mit einem ultradünnen Aluminium-Gehäuse und hochwertigen WideView-Displays. Zur Auswahl stehen hochflexible Convertibles und traditionelle Laptop-Designs in unterschiedlichen Größen. Folgend ein Leitfaden zur Orientierung in Asus' Zen-Welt. (Anzeige)

ASUS ZenBook: Intel Inside®. Herausragende Leistung Outside.
ASUS ZenBook: Intel Inside®. Herausragende Leistung Outside.

Egal ob klassisches Notebook, cooles Convertible, ultakompaktes Gehäuse mit maximaler Akkulaufzeit oder großes Display mit Performance auf höchstem Niveau, Asus' ZenBook-Serie bietet für nahezu jedes Einsatzszenario einen individuell perfekt abgestimmten Begleiter. Allen angebotenen Modellen gemein ist ein Gehäuse aus Aluminium. Dadurch sind alle Geräte leichter und robuster als üblich. Ein gelungener Wechsel von klaren Kanten und sanften Rundungen sorgt für ein elegantes, zeitloses Design.

Beim Display setzt ASUS bei seinen ZenBook-Laptop-Modellen überwiegend auf ergonomische Panels mit matter Oberfläche, die störende Reflexionen wirksam verhindern und ein ermüdungsfreies Arbeiten mit den ZenBooks gewähren. Auflösungen von Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) und mehr garantieren ein scharfes Bild. Da man durchgehend auf Bildschirme mit WideView-Technologie setzt, gehören blickwinkelabhängige Veränderungen des dargestellten Bildes der Vergangenheit an.

Keine Kompromisse geht ASUS in Sachen Performance ein. Hier treffen neuste Intel® Core™ Prozessoren auf schnelle Solid State Drives (SSD) und sorgen gemeinsam für ein allzeit flinkes System. Aber auch Multimedia-Enthusiasten werden mit modellabhängig verfügbaren dedizierten Grafikkarten im ZenBook-Portfolio von ASUS fündig werden.
Ausgestattet mit Harman/Kardon-Lautsprechern mit Sonic Master Technologie liefern die ZenBooks von Asus perfekten Sound, egal ob zuhause, oder unterwegs.

Für (fast) jeden Nutzer das passende Gerät

Mit Displaygrößen von 12,5 bis 15,6 Zoll und zahlreichen verfügbaren Konfigurationsvarianten deckt ASUS mit seiner ZenBook-Palette ein besonders breites Feld an möglichen Nutzungsszenarien ab. Der Fokus liegt dabei vor allem auf hoher Mobilität, sowie Akkus mit hoher Kapazität. Individualisierung durch den Nutzer ist bei Prozessoren, Speicher sowie den Displays möglich. Welches ZenBook für welchen User-Charakter das richtige sein könnte, versuchen wir in diesem Artikel zu klären.

Übersicht der Ausstattungsoptionen

ZenBook UX510ZenBook UX390ZenBook UX360ZenBook UX330ZenBook UX310
Display15,6 Zoll12,5 Zoll13,3 Zoll13,3 Zoll13,3 Zoll
Gewicht2,0 kg0,91 kg1,2 kg1,2 kg1,4 kg
Dicke19,9 mm11,9 mm13,9 mm13,5 mm18,35 mm
CPUIntel® Core™ i5 Prozessor
Intel® Core™ i7 Prozessor
Intel® Core™ i5 Prozessor
Intel® Core™ i7 Prozessor
Intel® Core™ i5 Prozessor
Intel® Core™ i7 Prozessor
Intel® Core™ i5 Prozessor
Intel® Core™ i7 Prozessor
Intel® Core™ i5 Prozessor
Intel® Core™ i7 Prozessor
GPUGTX 950M/GTX 960MHD 620HD 515/520/620HD 520/620HD520/620/GT 940MX
RAM8/16 GB8 GB8/16 GB8/16 GB8/16 GB
SSD/HDD128/256 GB SSD
+ 1 TB HDD
512 GB SSD128/256/512 GB SSD256/512 GB SSD128/256/512 GB SSD
+ 1 TB HDD
AuflösungFHDFHDFHDFHD/QHD+FHD

Übersicht der aktuell in Deutschland verfügbaren Ausstattungen

ASUS ZenBook UX510

Mobiles Kraftpaket:
Mobiles Kraftpaket:
ASUS ZenBook UX510
ASUS ZenBook UX510

Wenn es in Sachen Performance gern mehr sein darf, dann ist das ASUS ZenBook UX510 das passende Werkzeug für den ambitionierten User. Nebst Intel® Core™ i5 und Intel® Core™ i7 Prozessoren fährt das ZenBook UX510 auch leistungsstarke dedizierte Grafikkarten auf. Damit ist das UX510 bestens gerüstet für leistungsfordernde Anwendungen, etwa das Erstellen von Audio-, Bild- und Videoinhalten. Auch Freunde von Computerspielen kommen mit dem ZenBook UX510 auf ihre Kosten, denn auch neuste Gaming-Kracher können in nativer Full-HD-Auflösung flüssig wiedergeben werden.
Audiophile User werden vom ASUS SonicMaster Premium Stereosound, entwickelt in Zusammenarbeit mit Harman/Kardon, begeistert sein.

Im Notebookcheck-Test konnte das ZenBook UX510 mit einem tollen und hochwertigen Gehäuse sowie sehr gutem und matten Display überzeugen. Mit einem Gewicht von gerade einmal 2 Kilogramm und einer Akkulaufzeit von 7 Stunden und mehr (Notebookcheck-WiFi-Test), ist das ZenBook UX510 trotz großem Display immer noch sehr mobil.

Die Preise für die angebotenen Modelle des ZenBook UX510 beginnen bei 1.099 Euro (i5-6200U, GTX 950M) und steigen bei Wahl einer Intel® Core™ i7 CPU sowie leistungsstarken dedizierten Grafikkarten auf 1.299 und höher. Mit einem markanten Leistungsplus von rund 30 % gegenüber der Einstiegskonfiguration sei hier Power-Usern unbedingt eine Variante mit der stärksten verfügbaren GPU ans Herz gelegt.

Preisvergleich

Preisvergleich

ASUS ZenBook UX390

Superdünn und leistungsstark:
Superdünn und leistungsstark:
ASUS ZenBook UX390
ASUS ZenBook UX390

Die Spitzenklasse im ZenBook-Sortiment stellt das UX390 dar, besser bekannt unter dem Namen ASUS ZenBook 3. In einem nur 11,9 Millimeter dünnen und 910 Gramm leichten Aluminium-Gehäuse mit 12,5-Zoll-Display bietet ASUS eine leistungsstarke Intel® Core™ CPU der 7. Generation an. Zusammen mit einer schnellen SSD die perfekte Kombination. 

Dem ASUS ZenBook UX390 liegt ein USB-Typ-C-Minidock bei, das neben einem Typ-C-Port auch einen HDMI- und einen klassischen USB-Typ-A-Port bietet - Zukunftssicher mitgedacht. Harman/Kardon Lautsprecher sorgen trotz der ultradünnen Bauweise für bestmögliche Musik- und Audiowiedergabe. Das ziemlich scharfe Full-HD Display hat nicht nur einen großen Farbraum (72 % NTSC), es wird sogar auch durch Corning Gorilla Glass 4 geschützt. Auch ein Fingerprint-Sensor zur einfachen, Passwort-freien Anmeldung ist vorhanden.

Größe und Gewicht machen das ZenBook 3 zum perfekten und ultramobilen Begleiter. Wie von ASUS gewohnt, legt man auch bei diesem Gerät hohe Ansprüche an die Performance, auf perfekte Verarbeitung und elegantes Design.

Das ZenBook 3 wird zu Preisen ab 1.499 und 1.599 Euro angeboten. Die Wahl einer Intel® Core™ i5 CPU kann rund 100 Euro sparen, während man beim eingesetzten Massenspeicher in jedem Fall in den Genuss einer schnellen und voluminösen 512-GB-SSD kommt.

Preisvergleich

Preisvergleich

ASUS ZenBook Flip UX360

ZenBook Flip UX360: klassischer Laptop...
ZenBook Flip UX360: klassischer Laptop...
...oder vielseitiges Tablet
...oder vielseitiges Tablet

Tablet? Notebook? Oder doch beides? Das ZenBook Flip UX360 ist ein 13 Zoll großes und superschlankes Convertible mit einem um 360 ° umklappbarem Display, das sowohl ein Notebook als auch ein Tablet ist. Mit einem angemessenen Einstiegspreis von nur 749 Euro eignet sich das Flip UX360 auch für preissensible Kunden, die eine neue Art der Benutzung eines Laptops erfahren wollen. 

Mit Akkulaufzeiten von bis zu 10 Stunden im WiFi-Test von Notebookcheck kann das UX360 einen ganzen Arbeitstag locker überstehen. Das ist vor allem für Studenten interessant, die darüber hinaus von einer besonders dezenten Geräuschkulisse und dem sehr guten WiFi-Modul profitieren.

Die verfügbaren Ausstattungen reichen von Intel® Core™ m Prozessoren bis hin zu neusten Intel® Core™ i7 Chips der siebten Generation. Während erstere für den einfachen Medienkonsum ausreichen, sollten kreative Gestalter eher auf Produkte mit Intel® Core™ Prozessoren zurückgreifen. Auch sollte die Größe der SSD mindestens 256 GB betragen, um langfristig ausreichend Platz für Medien und Programme zu bieten. 16 GB RAM oder aber i7 Modelle machen eher für Power-User Sinn, die häufig anspruchsvolle Software (virtuelle Maschinen, fortgeschrittene Bild- und Videobearbeitung) nutzen möchten.

Eine sehr spannende "Preis-Leistung-Konfiguration" ist z.B. die Variante UX360UA-C4122T, ausgestattet mit i5-6200U/HD 520, 8 GB RAM, 256 GB SSD und Full-HD-Touch-Display. Das Gerät ist aktuell ab rund 920 Euro verfügbar.

Preisvergleich

Preisvergleich

ASUS ZenBook UX330

Ausdauernder und schlanker Begleiter:
Ausdauernder und schlanker Begleiter:
ASUS ZenBook UX330
ASUS ZenBook UX330

Für jene, die ein ultramobiles Notebook im klassischen Stil bevorzugen, bieten sich die ZenBook-Serien UX310 und UX330 an. Auch hier treffen im handlichen 13-Zoll-Format leistungsstarke Komponenten auf ein schickes Alu-Gehäuse. Los geht es bereits ab rund 899 Euro.

Das ZenBook UX330UA erwies sich im Test von Notebookcheck als Langläufer mit einer Akkulaufzeit von über 10 Stunden im praxisnahen WiFi-Test. Mit einem Gewicht von nur 1,2 Kilogramm und einer "Dicke" von weniger als 14 Millimetern verschwindet das Notebook mühelos selbst in kleinen Taschen und lässt sich auch gerne einen ganzen Tag lang mitnehmen.

Gefallen fand der Notebookcheck-Test vor allem auch am Display, das mit seiner Full-HD-Auflösung perfekt zur Displaydiagonale passt und mit hoher Helligkeit und Bildkontrast überzeugen konnte. Tatsächlich hat ASUS auch Varianten mit superfeinen 3.200 x 1.800 Pixeln im Angebot.

Besonders erfreulich: Bereits die Einstiegskonfigurationen für 899 Euro sind mit Intel® Core™ i5 Prozessoren und 256 GB großen SSDs sehr gut ausgestattet. Alternativ sind auch Versionen mit neusten Intel Prozessoren und Upgrades auf bis zu 512 GB SSD-Speicher verfügbar.
Allen Modellen gemein ist die Ausstattung mit ASUS SonicMaster Audio und hochwertigen Lautsprechern von Harman/Kardon. 

Für den mobilen Anwender empfehlen sich hier Ausstattungen mit Intel® Core™ i5 CPU, 256 GB SSD und mattem Full-HD-Display. Preis: ab 999 Euro. Für häufige Bild- und Videobearbeitung könnte ein Blick auf die Top-Variante spannend sein, die mehr CPU-Performance, mehr Speicherplatz und ein noch feiner aufgelöstes Display bietet.

Preisvergleich

Preisvergleich

ASUS ZenBook UX310

Performance On-the-go: ZenBook UX310
Performance On-the-go: ZenBook UX310

Für mobile Multimedia-Enthusiasten bietet sich das ASUS ZenBook UX310 an. Dieses folgt dem sneaken ZenBook-Design, sein Gehäuse (18,3 mm) fasst allerdings zusätzlich zur SSD auch noch eine voluminöse HDD und bietet zudem die Möglichkeit, mit dedizierter Grafik bestückt zu werden, die in vielen aktuellen Games in reduzierten Einstellungen spielbare Frameraten zulässt. Hinweis: Mit der Endung "UA" im Modellnamen erkennt Ihr, dass es sich um eine Variante mit integrierter Intel Grafik handelt, während "UQ" auf das Vorhandensein eines dedizierten 940MX-Grafikchips hinweist.
In jedem Fall vorhanden sind auch im ZenBook UX310 die Lautsprecher von Harman/Kardon, die zusammen mit der ASUS SonicMaster Audio-Technologie für allzeit hörenswerten Musikgenuss sorgen.

Das ZenBook UX310 startet bereits bei 799 Euro, dann allerdings nur mit 128-GB-SSD. Für den Allround-User scheint insbesondere eine Konfiguration mit dedizierter Grafikkarte spannend zu sein, die in Kombination mit Intel® Core™ i5 CPU, 256 GB RAM und 256 GB SSD zuzüglich 1 TB HDD bereits ab 999 Euro angeboten wird. Upgrades unter den angebotenen Konfigurationen sind bei Prozessor (i7-7500U), Arbeitsspeicher (bis zu 16 GB DDR4) und Massenspeicher (bis zu 512 GB SSD) möglich.

Preisvergleich

Preisvergleich



Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Core, und Core Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

Diese Seite dient Werbezwecken.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Impressum > Partnerlinks >
Autor: Redaktion, 13.12.2016 (Update: 13.12.2016)