Notebookcheck

Acer Aspire 5536-744G50Mn

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5536-744G50Mn
Acer Aspire 5536-744G50Mn (Aspire 5536 Serie)
Prozessor
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.8 kg
Preis
650 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 64%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Aspire 5536-744G50Mn

83% Acer Aspire 5536
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
The Acer 5536 is a conspicuously designed laptop, with a tasteful blue exterior, shiny lights and a curved case that feels reassuringly solid. The glossy CineCrystal display is eye-catching too, and feels bigger than 15.6in. You'd never guess this is such a cheap laptop. A cheap and cheerful desktop replacement that cuts acceptable corners to hit the low price
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.10.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 100% Leistung: 67%
70% Acer Aspire 5536-744G50Mn - 15.6in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Acer needs to do something about its Aspire laptop naming scheme; it's not exactly intuitive to go into a shop and ask for a 5536-744G50Mn! Nevertheless, based on previous efforts such as the award-winning Aspire 7735Z-424G32Mn we're hoping for good things from this well-specified, AMD-based 15.6in machine. A jack of all trades but master of none, Acer's Aspire 5536-744G50Mn is worth considering if you're after a budget laptop, but depending on your needs the competition may offer better alternatives.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.09.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70%

Kommentar

ATI Radeon HD 3200:

Onboard Grafikchip (RS780M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD Technologie zur Entlastung der CPU bei HD Videos. Der Kern basiert auf eine HD 2400. Achtung, unter XP soll es keine 2D Beschleunigung aufgrund eines Treiberfehlers geben.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion X2: Der Turion X2 (ohne 64 im Namen!) basiert wie der Turion X2 Ultra auf der Puma Plattform und ist eine Mischung aus K8 Kern und dem Speicherkontroller vom K10 (Phenom). Neu ist außerdem der schnellere FSB (Hypertransport) und verbesserte Stromsparmechanismen. Im Vergleich zu gleichgetakteten Core 2 Duo zieht er jedoch weiterhin deutlich den kürzeren. Im Vergleich zu Ultra Version, ist der Turion X2 nur mit 2x512 KB L2 Cache ausgerüstet und dadurch bei gleicher Taktrate langsamer.


RM-74:

Auf den Griffin Kern basierender Doppelkernprozessor. Die Rechenkerne basieren noch auf den K8 Kern.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.8 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


76.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer eMachines G627-202G25Mi
Radeon HD 3200, Athlon 64 TF-20, 3.3 kg
Packard Bell EasyNote LJ61-RB-010
Radeon HD 3200, Turion X2 RM-72, 3.4 kg
HP Pavilion dv7-1451nr
Radeon HD 3200, Turion X2 Ultra ZM-82, 3.5 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite P505D-S8930
Radeon HD 3200, Turion X2 RM-74, 18.4", 4.5 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Triton 300 PT315-52-51U8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-7995
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-7800
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-751H
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-52
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-54-728H
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-44
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-53YW
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-55-52DV
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.3 kg
Acer ConceptD 5 Pro CN515-71P-767Y
Quadro T1000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire 7 A715-74G-77AW
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN517-52-77DS
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.2 kg
Acer ConceptD 3 CN315-71-76MR
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.35 kg
Acer Aspire 7 A715-74G-71WS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.35 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-796B
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-71P8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-710E
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Nitro 5 AN515-43-R84P
GeForce GTX 1650 Mobile, Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.6", 0 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-72QK
GeForce RTX 2070 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-53-750A
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-52G3
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-57M8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-56MH
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-52-70N3
GeForce RTX 2080 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-914K
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5536-744G50Mn
Autor: Stefan Hinum, 22.09.2009 (Update:  9.07.2012)