Notebookcheck

Acer Extensa 7630G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Extensa 7630G
Acer Extensa 7630G
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 3650 - 512 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 500 MHz, atiumdag 8.14.10.0678
Hauptspeicher
3072 MB 
, DDR2 PC2-6400 (400MHz) beide Slots belegt
Bildschirm
17.3 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel PM45
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD2500BEVT-22ZCT, 250 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC268 HD Audio
Anschlüsse
1 PC-Card, 1 Express Card 54mm, 4 USB 2.0, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Modem, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Line-In, Card Reader: 5-in-1 Kartenleser
Netzwerk
Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel WiFi Link 1000 BGN (b/g/n = Wi-Fi 4)
Optisches Laufwerk
TSSTcorp CDDVDW TS-L633C
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 42 x 395 x 286
Akku
48 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: Crystal Eye
Sonstiges
Acer Tools, MS Office 7 Trial, 24 Monate Garantie
Gewicht
3.44 kg, Netzteil: 530 g
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 83%, Ausstattung: 75%, Bildschirm: 70% Mobilität: 68%, Gehäuse: 87%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 81%

Testberichte für das Acer Extensa 7630G

80% Test Acer Extensa 7630G Notebook | Notebookcheck
Basics. Die Modellreihe Extensa 7630G von Acer findet ihren Kundenkreis bei kleinen und mittleren Unternehmen, ist jedoch auch für Privatanwender nicht uninteressant. Sie weckt besonders durch das Preis-Leistungs-Verhältnis die Aufmerksamkeit des Käufers.
80% Test Acer Extensa 7630G Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Auch wenn das Extensa 7630G nicht die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Intel nutzt sondern auf die bewährte Core 2 Duo Hardware setzt, so liefert es dennoch eine gute Anwendungs- und eine brauchbare Grafikleistung. Gleichzeitig erreicht es in den Praxistests (WLAN, DVD) eine akzeptable Akkulaufzeit. Ebenso hat man am bekannten Äußeren festgehalten und ein von der Extensa Serie alt-bekanntes Design benutzt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 83% Bildschirm: 70% Mobilität: 68% Gehäuse: 87% Ergonomie: 87% Emissionen: 81%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3650: In 55nm gefertigter DirectX 10.1 Mittelklasse-Grafikchip mit vergleichbarer Leistung einer 8600M GT Grafikkarte. Dank Avivo Video Engine kann die Grafikkarte den Prozessor bei verschiedensten Videooperationen (auch HD Video) entlasten.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


T6570: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den Penryn Kern. Jedoch bietet er nur 2 MB Cache und FSB800.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3.44 kg:

Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil.

Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Helios 300 PH317-53-750A
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-52G3
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-57M8
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-56MH
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-914K
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-7793
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-95MA
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.9 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-79H8
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-76B3
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.7 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-73ZX
GeForce RTX 2060 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-51-76MG
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-43-R4N0
Radeon RX 560X (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-76XG
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-51-58BG
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Helios 500 PH517-51-79T5
GeForce GTX 1070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 17.3", 4 kg
Acer Predator Helios 300 PH317-53-75B4
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 3 kg
Acer Predator Triton 500 PT515-51-75C9
GeForce RTX 2080 Max-Q, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Nitro 5 AN515-54-749V
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator Triton 300 PT315-51-7815
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-43-R1BL
Radeon RX 560X (Laptop), Picasso (Ryzen 3000 APU) R5 3550H, 15.6", 2.7 kg
Acer ConceptD 5 Pro CN517-71P-76BZ
Quadro RTX 3000 (Laptop), Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Aspire 7 A715-74G-743J
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.35 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-52ZM
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.4 kg
Acer ConceptD 7 CN715-71-73A9
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-92A7
GeForce RTX 2080 Mobile, Coffee Lake i9-9980HK, 17.3", 4.5 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-NH.Q53EA.007
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.5 kg
Acer Nitro 5 AN517-51-77B8
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-70D6
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.7 kg
Acer Predator Helios 700 PH717-71-7091
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 17.3", 4.5 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Extensa 7630G
Autor: Stefan Hinum, 21.05.2010 (Update:  9.07.2012)