Notebookcheck

Acer: Ultrabook Aspire S3 geht in Indien und Thailand an den Start

Acer bringt mit seinem schicken Ultrabook Aspire S3 das erste Ultrabook in Indien und Thailand auf den Markt. In Indien kostet das Aspire S3 umgerechnet rund 765 Euro, in Thailand beginnt das Ultra-Thin-Vergnügen bei 673 Euro.

Acer legt los und geht mit seinem attraktiven Ultrabook Aspire S3 in Indien und Thailand an den Start. Für den indischen Markt legt Asus zunächst 2 Modelle auf, die entweder mit einem Intel Core i3-2367M oder einem Intel Core i5-2467M rechnen. Die Preise in Indien für das Aspire S3 beginnen bei rund 50.000 Rupien, was umgerechnet aktuell 765 Euro entspricht.

In Thailand ist zum Marktstart des Aspire S3 bei den 5 führenden Acer-Händlern Party angesagt. Die ersten 100 Kunden erhalten zum Ultrabook gleich noch kostenlos eine externe 750-GByte-HDD, einen Huawei 3G-Router und eine Schutzhülle für das Notebook dazu. Die Preise in Thailand beginnen bei 27.900 Baht, umgerechnet etwa 673 Euro.

Hierzulande ist es um das Aspire S3 noch immer vergleichsweise still. Wie wir bereits Ende September berichtet haben, kommt das Acer Aspire S3 im Oktober für 800 Euro in Deutschland in die Verkaufsregale. Erste Händler listen das Acer Aspire S3 in Österreich für 839 Euro. Das Modell Acer Aspire S3-951-2464G34iss (LX.RSF02.017) rechnet mit Intel ULV-Core i5-2467M, 4 GByte RAM und hat eine 340 GByte große HDD an Bord.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-10 > Acer: Ultrabook Aspire S3 geht in Indien und Thailand an den Start
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.10.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.