Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Amazon Kindle E-Book-Reader erhalten eine neue Benutzeroberfläche

Wer einen relativ aktuellen Kindle besitzt darf sich über viele Verbesserungen bei der Bedienung freuen. (Bild: Amazon)
Wer einen relativ aktuellen Kindle besitzt darf sich über viele Verbesserungen bei der Bedienung freuen. (Bild: Amazon)
Amazon hat damit begonnen, ein neues Update an viele Kindle E-Book-Reader zu verteilen, das einige praktische Verbesserungen an der Benutzeroberfläche mitbringt, inklusive einer einfachen Gestensteuerung, mit der viele Einstellungen schneller als zuvor erreicht werden können.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Amazon hat in einer Pressemeldung ein neues Software-Update angekündigt, das über die nächsten Wochen an den Kindle der achten Generation, den Kindle Paperwhite der siebten Generation, den Kindle Oasis und an neuere Modelle verteilt wird, also an die meisten E-Book-Reader, die Amazon seit 2015 auf den Markt gebracht hat. Wer unsicher ist, welcher Generation der eigene Kindle angehört, der kann einfach die Modellnummer online suchen, die auf der Rückseite des Geräts zu finden ist.

Das Update führt vor allem eine neue Gestensteuerung ein – künftig können Nutzer einfach vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen, um zu den Schnelleinstellungen zu gelangen, über die unter anderem WLAN und Bluetooth aktiviert und deaktiviert werden und die Display-Helligkeit eingestellt werden können. Am unteren Bildschirmrand gibt es eine neue Navigationsleiste, die es erlaubt, schnell zwischen dem aktuellen Buch, dem Homescreen und der Bibliothek zu wechseln.

Die Bibliothek erhält neue Filter, Sammlungen, Sortierungs-Optionen und eine interaktive Scroll-Leiste. Wer am Homescreen nach links wischt, der findet jetzt eine Liste mit den 20 Büchern, die zuletzt geöffnet wurden. Amazon betont, dass diese Features die Funktionalität der vergangenen Updates ergänzen, die unter anderem die Performance verbessert haben und die es ermöglicht haben, das Cover des aktuellen Buches auf dem Sperrbildschirm eines Kindle darzustellen. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6992 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Amazon Kindle E-Book-Reader erhalten eine neue Benutzeroberfläche
Autor: Hannes Brecher, 15.09.2021 (Update: 15.09.2021)