Notebookcheck Logo

Amazon Prime-Versand gibts bald auch in anderen Onlineshops

Kunden können blad in vielen Shops mit nur einem Button ein Produkt kaufen, das dann per Amazon Prime geliefert wird. (Bild: Amazon)
Kunden können blad in vielen Shops mit nur einem Button ein Produkt kaufen, das dann per Amazon Prime geliefert wird. (Bild: Amazon)
Mit "Buy with Prime" führt Amazon ein neues Programm ein, durch das Kunden auch in anderen Onlineshops von ihrem Prime-Abonnement profitieren sollen, denn Prime-Versand gibts künftig auch in Shops von Drittanbietern.

Eine schnelle, kostenlose Lieferung, kostenlose Rücksendungen und eine besonders einfache Abwicklung des Bestellvorgangs – diese Prime-Vorteile sollen in Zukunft auch bei Onlineshops von Drittanbietern zur Verfügung stehen, die am neuen "Buy with Prime"-Programm teilnehmen.

Die Logistik wird über das bestehende FBA-Programm (Fullfillment by Amazon) abgewickelt, durch das Händler ihre Produkte bereits jetzt gegen eine Gebühr in den Versandlagern des Technologiegiganten einlagern können, sodass diese direkt auf Amazon.de mit Prime-Versand angeboten werden können. Neu ist, dass diese Händler künftig einen "Mit Prime kaufen"-Button in ihre eigenen Onlineshops integrieren können. Klicken Prime-Abonnenten auf diesen Button, so wird der Versand wie gewohnt von Amazon abgewickelt.

Dieses Programm soll das Abonnement für Konsumenten noch attraktiver machen, es soll aber vor allem auch weitere Händler zur Teilnahme am FBA-Programm bewegen. Denn dadurch, dass der Verkauf nun nicht mehr zwangsläufig über die Webseite von Amazon erfolgen muss, haben Händler freie Hand, was den Kontakt zum Kunden und die Abwicklung des Kundendienstes betrifft.

Amazon betont, dass Händler keine Langzeitverträge unterschreiben oder eine Abo-Gebühr bezahlen müssen, um an diesem "Buy with Prime"-Programm teilnehmen zu können. Beim Verkauf von Produkten werden allerdings Gebühren fällig, deren Höhe Amazon noch nicht bestätigt hat. "Buy with Prime" startet zuerst in den USA, das Programm soll im Laufe der nächsten Monate ausgerollt werden, Details zum internationalen Launch stehen noch aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Amazon Prime-Versand gibts bald auch in anderen Onlineshops
Autor: Hannes Brecher, 21.04.2022 (Update: 21.04.2022)