Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Amazon will Milliarden investieren um pünktliche Lieferungen vor Weihnachten zu gewährleisten

Amazon wird diesen Herbst mehrere Milliarden zusätzlich investieren, um Pakete pünktlich auszuliefern. (Bild: ANIRUDH)
Amazon wird diesen Herbst mehrere Milliarden zusätzlich investieren, um Pakete pünktlich auszuliefern. (Bild: ANIRUDH)
Amazon will verhindern, dass Kunden ihre Wunsch-Produkte nicht pünktlich auf Weihnachten erhalten, was sich in diesem Jahr nicht nur als schwierig, sondern auch als ausgesprochen kostspielig herausstellt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Amazon hat im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse des dritten Quartals angekündigt, dass der Konzern diesen Herbst mehrere Milliarden US-Dollar investieren wird, um Verzögerungen bei der Auslieferung von Produkten zu verhindern. Konkret sollen mit dem zusätzlichen Budget vor allem Probleme wie die Unterbrechung von Versorgungsketten, fehlende Arbeitskräfte und erhöhte Lieferkosten kompensiert werden.

Höhere Löhne dürften es einfacher machen, zusätzliches Personal für die stressigste Zeit des Jahres anzuwerben, während sich die gestiegenen Transportkosten eventuell negativ auf den Gewinn des Konzerns auswirken werden. Das wohl größte Problem ist aber die knappe Verfügbarkeit vieler Produkte – selbst mit einer Investition von mehreren Milliarden US-Dollar könnte es schwierig werden, diesem globalen Problem entgegen zu wirken.

Der noch recht neue Amazon CEO Andy Jassy hat angegeben, dass diese Vorgehensweise die Profite des Konzerns kurzfristig reduzieren wird, es wäre aber die richtige Entscheidung, um die Auswirkungen der aktuell sehr schwierigen Situation auf die Kunden von Amazon so minimal wie möglich zu halten.

Im abgelaufenen Quartal von Juli bis September konnte Amazon seinen Umsatz zwar um 15 Prozent auf 110,8 Milliarden US-Dollar erhöhen, der Gewinn ist aber von 6,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal auf 3,2 Milliarden US-Dollar gesunken, nicht zuletzt, weil die Marketing-Ausgaben um 2,6 Milliarden USD und die Kosten für die Auslieferung um 3,8 Milliarden USD gestiegen sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7392 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Amazon will Milliarden investieren um pünktliche Lieferungen vor Weihnachten zu gewährleisten
Autor: Hannes Brecher, 29.10.2021 (Update: 29.10.2021)