Notebookcheck

Analyst Kuo: Apple iPhones 2021 mit Face ID und Touch ID im Display

Laut Analyst Ming-Chi Kuo wird Apple 2021 zu Touch ID zurückkehren, Face ID bleibt.
Laut Analyst Ming-Chi Kuo wird Apple 2021 zu Touch ID zurückkehren, Face ID bleibt.
Weit in die Apple-Zukunft blickte der hochgeschätzte Analyst Ming-Chi Kuo und sah dort eine Rückkehr von Touch ID auf den über-übernächsten iPhones des Jahres 2021, allerdings in moderner Variante mit Sensor im Display. Face ID bleibe dennoch erhalten und auch die Apple Watch könnte Touch ID erhalten.
Alexander Fagot,

Was Apple so für 2021 plant, ist derzeit wohl nur dem engsten Kreis des Managements bekannt und doch - der gerne als "Apple-Analyst" bezeichnete Ming-Chi Kuo will es ebenfalls bereits wissen. Ganz sicher sind seine Prognosen natürlich nicht, insbesondere über einen mehr als zweijährigen Zeitraum hinweg - oft genug lag er in der Vergangenheit aber bereits richtig, seine Aussagen haben also Gewicht in der Branche.

Sein jüngster Report betrifft die iPhones des Jahres 2021, in denen Kuo nicht nur Face ID als Gesichtserkennungssystem sieht, sondern auch eine Rückkehr von Touch ID, allerdings in moderner Form unterhalb des AMOLED-Displays. Dem Analysten zufolge werden viele Probleme mit den Under-Display-Fingerabdrucksensoren bis 2020 gelöst sein, er erwähnt etwa Produktionsprobleme, erhöhten Stromverbrauch sowie Dicke und die limitierte Sensor-Fläche. Dies würde es Apple ermöglichen, 2021 eine biometrische Alternative zu Face ID anzubieten.

Vermutlich werde Apple auf eine Form von Qualcomms Ultraschall-Sensor setzen, der sich auch bereits in den Galaxy S10-Modellen sowie vermutlich im Galaxy Note 10 von Samsung befindet. Falls die Apple Watch jemals biometrische Authentifizierung bekommt, wäre es wohl ebenfalls eher Touch ID als Face ID - er sagt aber nicht, dass dies tatsächlich aktuell geplant sei. Im Gegensatz zu früheren Analysen Kuos sollte diese nicht unbedingt für bare Münze genommen werden - für akkurate Prognosen das Jahr 2021 betreffend ist es einfach noch viel zu früh.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > Analyst Kuo: Apple iPhones 2021 mit Face ID und Touch ID im Display
Autor: Alexander Fagot,  6.08.2019 (Update:  6.08.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.