Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Blut, Chaos und Verletzte zum Verkaufsstart des weißen iPhone 4 in Peking

Teaser
Laut Berichten ist es am vergangenen Wochenende in Peking anlässlich des Verkaufsstarts von Apples weißen iPhone 4 zu Handgreiflichkeiten gekommen: 4 Verletzte, zerbrochenes Glas und eine Menge Chaos.
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das hatte sich Apple sicherlich anders vorgestellt. Während das weiße iPhone 4 hierzulande bereits am 28. April sein Debüt feierte, mussten die Kunden in China bis zum vergangenen Wochenende warten, um eines der ersten iPhone 4 Smartphones in Weiß zu ergattern. Offenbar nahmen es einige in der Warteschlange mit der fernöstlichen Kampfkunst wörtlich und sorgten für Chaos und Verletzte zum Verkaufsstart am Sanlitun Apple-Store in Peking.

Die Berichte lassen derzeit noch keine verlässliche Rekonstruktion der Vorfälle am Pekinger Apple-Store zu, da sich die Informationen zum Hergang der Ereignisse, bei den Schilderungen der Details, doch noch - teils erheblich - unterscheiden. Verschiedene Berichte sind sich allerdings aktuell darin einig, dass es seitens einer Person aus dem Apple-Store zu Handgreiflichkeiten mit vier Personen aus der Warteschlange kam.

Während das Sicherheitspersonal rund um die Absperrungen für Ordnung sorgen wollte, soll ein angeblicher Shop-Angestellter auf vier Personen der Wartenden eingeprügelt und diese verletzt haben. Daraufhin wollte die erboste Menge den Shop stürmen, wobei die Eingangstüre aus Glas zu Bruch ging. Zwei Männer und zwei Frauen mussten sich laut 9to5mac in ärztliche Behandlung begeben. Ein offizielles Statement seitens Apple zu den Ereignissen in Peking steht noch aus.  

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13400 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 05 > Apple: Blut, Chaos und Verletzte zum Verkaufsstart des weißen iPhone 4 in Peking
Autor: Ronald Tiefenthäler,  9.05.2011 (Update:  9.07.2012)