Notebookcheck

Apple: Erstes Anwendungsbeispiel für iOS 6 App Passbook in Deutschland

Zusammen mit dem iPhone 5 hat Apple vergangene Woche auch iOS 6 für die mobilen Geräte aus dem eigenen Haus vorgestellt. Die Anwendung Passbook ist ein wichtiges Feature. Bisher war aber noch nicht klar in welcher Form die App in Deutschland genutzt werden kann. Der Einzelhändler Euronics zeigt zusammen mit Reposito die Funktionsweise der Anwendung.

Auf dem iPhone 5 Event wurde ebenfalls das neue Apple iOS 6 Betriebssystem für die mobilen Geräte aus Cupertino vorgestellt. Wie gewohnt stehen nicht alle Features des neuen OS in Deutschland zur Verfügung. Eine Liste der verfügbaren Features finden sich im übrigen hier. Eine neue Anwendung von Apple nennt sich Passbook. Diese App soll Boardkarten für die nächsten Flüge, Kinotickets oder auch Gutscheine speichern. Apple hat in diesem Kontext zum Beispiel ein Ticket von Delta Airlines oder Starbucks gezeigt. Schlussendlich liegt es aber an den entsprechenden Unternehmen, ob sie diese App und deren Funktion auch den deutschen Nutzern anbieten.

Der Einzelhändler Euronics hat nun zusammen mit Reposito das erste ortsbasierte Anwendungsbeispiel auf YouTube veröffentlich. Ein Mitarbeiter erklärt in dem Video die Funktionsweise der App und zeigt wie diese im Fall von Euronics funktioniert. In der Testphase werden aber zunächst nur die „Euronics XXL“-Filialen am und um den Bodensee unterstützt. Wahrscheinlich werden Euronics und weitere Unternehmen auf den Zug aufspringen und relativ rasch Passbook nutzen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-09 > Apple: Erstes Anwendungsbeispiel für iOS 6 App Passbook in Deutschland
Autor: Felix Sold, 18.09.2012 (Update: 27.09.2012)