Notebookcheck

Google: Keine Google Maps-App für Apple

Apples Versuch, sich mit einer eigenen Kartenanwendung in iOS 6 von Google Maps zu lösen, ging gewaltig in die Hose. Weltweit hagelt es neben Spott auch heftige Kritik an Apples verpfuschtem Kartendienst. Entgegen Gerüchten kommt von Google keine Hilfe.

Das neue Smartphone iPhone 5 von Apple ist bereits nach dem ersten Wochenende mit mehr als 5 Millionen verkaufter Handys ein Bestseller. An Bord: iOS 6. Und damit auch Apples eigene, missglückte Kartenanwendung, für die der US-Konzern aus Cupertino derzeit heftige Prügel einstecken muss.

Nun hat Googles Executive Chairman Eric Schmidt aktuelle Gerüchte dementiert, laut denen Google bei Apple eine Maps-App eingereicht haben soll. Wie Schmidt laut Reuters gegenüber einer kleinen Gruppe von Reportern in Tokio erklärt haben soll, hat Google bis dato kein Angebot unterbreitet, um Apple - zumindest kurzfristig - aus der Patsche zu helfen. "Wir haben bisher nichts unternommen", sagte Schmidt.

Vollkommen ausschließen wollte Schmidt aber nicht, dass Apple und Google auch beim Kartendienst wieder gute Freunde werden könnten. Schmidt meinte sogar, er würde sich darüber freuen, künftig wieder Apples Partner für die Kartensuche zu sein. Aber der Ball liege nun bei Apple.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-09 > Google: Keine Google Maps-App für Apple
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.09.2012 (Update: 25.09.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.