Notebookcheck

Apple: Kostenlose Reparaturen von MacBook Pros mit GPU Problemen

Apple: Kostenlose Reparaturen von MacBook Pros mit GPU Problemen
Apple: Kostenlose Reparaturen von MacBook Pros mit GPU Problemen
Apple gibt offiziell bekannt, ein Reparaturprogramm für 15- und 17-Zoll MacBook Pros mit GPU Problemen zu starten. Betroffen von den Problemen sind Geräte, die zwischen 2011 und 2013 produziert wurden.

In den vergangenen Jahren tauchten immer mehr Berichte über MacBook Pros mit GPU Problemen auf. Vor allem 15- und 17-Zoll MacBook Pros die in 2011 produziert wurden waren von diesen Problemen betroffen, die oft einen Austausch des Mainboards verursachten. 

Apple gab nun offiziell bekannt, ein Reparaturprogramm für betroffene 15- und 17-Zoll MacBook Pros aus 2011 sowie 15-Zoll Macbook Pros mit Retina Display aus 2012 und 2013 zu starten. Im Rahmen dieses Programms können betroffene Kunden Ihre Geräte kostenlos von Apple reparieren lassen. Für den Fall, dass Kunden Ihre Geräte in der Vergangenheit bereits bei Apple oder Apple Service Providern auf eigene Kosten reparieren ließen, wird Apple diese Kosten ebenfalls nachträglich zurückerstatten

Die Probleme mit der GPU der MacBook Pros sorgen bei betroffenen Geräten für unerwartete Neustarts und Abstürze der Notebooks. Ab dem 27. Februar soll das Reparaturprogramm auch in Deutschland an den Start gehen. Betroffene Kunden sollten sich mit Ihren Problemen an Apple Care richten, um die kostenlose Reparatur in Anspruch zu nehmen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > Apple: Kostenlose Reparaturen von MacBook Pros mit GPU Problemen
Autor: Sebastian Schneider, 20.02.2015 (Update: 20.02.2015)