Notebookcheck

Apple: Online-Shop bei Trusted Shops durchgefallen

Der neue Apple-Campus
Obwohl Apple zu den größten Konzernen der Welt zählt, ist der Online-Shop des Hardware-Herstellers bei Trusted Shops im Test krachend durchgefallen. Apple hat grade einmal 20% der Kriterien erfüllt, um das Siegel von Trusted Shops zu bekommen.

Der amerikanische Konzern Apple hat einen der größten Online-Stores in Deutschland. Allerdings ist dieser jetzt durch den Test von Trusted Shops, welcher ein renommierter Anbieter zur Prüfung von Online-Shops ist, gefallen. Bis dato hat Apple seinen Store noch nie von Trusted Shops oder einem vergleichbaren Anbieter testen lassen. Nun hat allerdings Trusted Shops im Auftrag von W&V eine Reihe deutscher Online-Shops geprüft, unter ihnen waren auch die Online-Stores von Adidas, Samsung, Volkswagen und eben auch von Apple. Allerdings hat niemand der Konkurrenten eine derart schlechte Bewertung bekommen wie Apple.

Dem Bericht zufolge speichert Apple die IP-Adressen der Kunden, zeichnet die Versandkosten und Lieferzeiten nicht korrekt aus und schränkt das Rückgaberecht unzulässig ein. Des weiteren steht in der Datenschutzerklärung von Apple, der Konzern könne gelegentlich "bestimmte personenbezogene Daten an strategische Partner weitergeben, die mit Apple zusammenarbeiten". Eigentlich müsste Apple sich die ausdrückliche Genehmigung des Kunden einholen, bevor der Konzern die Daten weitergibt. Zu guter Letzt konnte Apple nur 20% der Kriterien von Trusted Shops erfüllen.

Trusted Shops überprüft Online-Stores und vergibt Siegel, die das Vertrauen des Kunden in den Shop verstärken sollen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Apple: Online-Shop bei Trusted Shops durchgefallen
Autor: Cornelius Wolff, 25.10.2016 (Update: 25.10.2016)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.