Notebookcheck

Apple: 27.Oktober als Event-Termin bestätigt

Apple: 27.Oktober als Event-Termin bestätigt
Apple: 27.Oktober als Event-Termin bestätigt
Grade noch als Gerücht behandelt, jetzt schon offiziell: Apple hat den 27.Oktober als Event-Termin bestätigt. Es wird erwartet, dass sich dieses Event vor allem um neue Macs drehen wird.

Apple lässt die Katze aus dem Sack: Am 27.Oktober wird ein Event in Cupertino stattfinden, Apple verschickt seit heute Abend Einladungen an ausgewählte Medien. Damit bestätigt man die Gerüchte, die seit einigen Tagen im Netz umherwabern, zumindest in Bezug auf den vermuteten Termin.

Allerdings gibt es, wie üblich, auch einen Hinweis auf den Inhalt des Events: Auf dem Einladungs-Bild heißt es "Hello again", was ein Rückgriff auf den ersten Macintosh von Apple ist, der den Benutzer damals mit dem Wörtchen "Hello" begrüßte.

Durch die offizielle Einladung hat sich der Termin bestätigt, der zuerst von Macotakara, einem japanischen Mac-Fan-Blog, berichtet wurde. Das könnte auch bedeuten, dass an den übrigen Behauptungen der Seite etwas dran sein könnte. Unter anderem schrieb Macotakara, dass Apple alle Ports inklusive des praktischen Magsafe-Anschluss bei den neuen Macbook Pro Modellen streichen würde und stattdessen auf mehrere USB Typ C Anschlüsse mit Thunderbolt 3 setzt. Das würde auch einen früheren Leak bestätigen, der ein angebliches Gehäuseteil der neuen Macbook Pro Modelle zeigt, das über vier USB Typ C Ports und einen Klinkenstecker verfügt (bzw. über die entsprechenden Aussparungen).

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-10 > Apple: 27.Oktober als Event-Termin bestätigt
Autor: Benjamin Herzig, 19.10.2016 (Update: 19.10.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.