Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple: Neues MacBook Pro & MacBook Air mit Skylake im Oktober?

Kommt das MacBook Pro 2016 noch mit Skylake? (Bild: Martin Hayek)
Kommt das MacBook Pro 2016 noch mit Skylake? (Bild: Martin Hayek)
IHS Markit zufolge, wird Apple noch im Oktober neue MacBook Pro-Modelle vorstellen. Auch das MacBook Air wird upgedatet, allerdings vermutlich nicht mit Kaby Lake-Prozessoren sondern noch mit Skylake-CPUs. Der Grund: ein früher Produktionsstart im 2. Quartal.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Bereits im 2. Quartal dieses Jahres sei der Produktionsstart für das komplett redesignte MacBook Pro 2016 gewesen, weswegen eine Integration der aktuellen Kaby Lake-CPU-Generation von Intel unwahrscheinlich sei, meinte Rhoda Alexander, Direktorin der Tablet und Notebook-Abteilung bei IHS Markit in London. In einem Gespräch mit Forbes verrät die Analystin, dass neben den 13,3 Zoll und 15,4 Zoll MacBook Pro 2016-Modellen auch eine neue MacBook Air-Generation in Produktion gegangen sei, auch diese dürfte somit noch mit Intel Skylake-Prozessoren ausgestattet sein.

Ganz sicher ist sich die Analystin allerdings selbst nicht, sie gibt zu Protokoll "aufgegeben zu haben, darüber zu spekulieren", es wäre allerdings eher unwahrscheinlich bei einem derart frühen Produktionsstart. Alexander sieht darin aber keinen allzu großen Nachteil. Der Vorteil der jüngsten Intel-Prozessor-Generation liege vor allem in der höheren GPU-Performance und hier biete Apple dank Integration einer AMD Polaris-GPU zumindest optional eine performante Alternative. Für das MacBook Air gilt dies natürlich nicht.

Bloomberg hat bereits im August berichtet, dass die neue MacBook Pro 2016-Generation im vierten Quartal dieses Jahres mit kleinerem und dünnerem Gehäuse auf den Markt kommen wird und Gerüchte bekräftigt, dass Apple statt der Funktionstastenreihe eine OLED-Display-Zeile verbaut habe. Zudem sollen die MacBook Pros dieses Jahr mit Touch ID und ausschließlich mit USB Type-C-Ports ausgestattet sein. Weder Apple noch Intel haben diese Gerüchte bislang bestätigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7852 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Apple: Neues MacBook Pro & MacBook Air mit Skylake im Oktober?
Autor: Alexander Fagot, 28.09.2016 (Update: 28.09.2016)