Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Linux-Notebook InfinityBook: Tuxedo bringt Kaby-Lake-CPU in leichtem Alu-Gehäuse unter

Linux-Notebook InfinityBook: Tuxedo bringt Kaby-Lake-CPU in leichtem Alu-Gehäuse unter
Linux-Notebook InfinityBook: Tuxedo bringt Kaby-Lake-CPU in leichtem Alu-Gehäuse unter
Der auf Linux-Notebooks spezialisierte Hersteller Tuxedo liefert mit dem InfinityBook Pro 13 ab Mitte April ein schlankes 13,3-Zoll-Notebook mit moderner Intel-CPU aus.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Im Inneren des maximal 1,8 Zentimeter dicken und 1,3 Kilogramm schweren Aluminiumgehäuses arbeitet der bis zu 3,5 GHz schnelle Dual-Core-Prozessor i7-7500U von Intel und bis zu 32 GByte DDR4-Arbeitsspeicher. Neben einer konventionellen 2,5-Zoll-Festplatte oder -SSD lässt sich zusätzlich eine M.2-SSD verbauen.

Das 13,3-Zoll große, matte IPS-Panel löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf, ein Upgrade auf ein hochauflösendes Display ist nicht verfügbar. Eine dedizierte Grafikkarte passt nicht in das InfinityBook Pro 13, Käufer müssen mit der in der CPU integrierten Intel HD 630 vorlieb nehmen.

Anschlusseitig sind Mini-DisplayPort, HDMI, LAN, Thunderbolt und mehrere USB-Anschlüsse (einmal Typ-C mit 10 Gb/s) verfügbar. WLAN und Bluetooth werden durch ein M.2-Modul bereitgestellt, für 130 Euro kommt optional noch ein Mobilfunkmodul hinzu. Eine Webcam ist im Basismodell bereits integriert, die Akkulaufzeit wird mit bis zu 12 Stunden spezifiziert. 

Tuxedo-typisch werden mehrere Linux-Distributionen mit angepassten Treibern angeboten, optional und auch als Dual-Boot-Konfiguration wird zudem eine von mehreren Windows-Versionen vorinstalliert. 

Das Basismodell mit 8 GByte Arbeitsspeicher, einer 500 GByte großen Festplatte und dem Intel Dual AC 3168-Modul für WLAN und Bluetooth wird für 1.099 Euro angeboten und soll ab dem 14. April ausgeliefert werden. 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3578 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Linux-Notebook InfinityBook: Tuxedo bringt Kaby-Lake-CPU in leichtem Alu-Gehäuse unter
Autor: Silvio Werner,  2.04.2017 (Update: 15.05.2018)