Notebookcheck

Tuxedo Book BA15: Leistungsstarker Linux-Laptop mit Ryzen vorgestellt

Tuxedo Book BA15: Leistungsstarker Linux-Laptop mit Ryzen vorgestellt
Tuxedo Book BA15: Leistungsstarker Linux-Laptop mit Ryzen vorgestellt
Mit dem BA15 hat der einschlägig bekannte Hersteller Tuxedo einen neuen Laptop vorgestellt. Das Modell basiert auf der Ryzen-Plattform aus dem Hause AMD und soll eine hohe Rechenleistung bieten.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrmals über das deutsche Unternehmen Tuxedo berichtet. Dieses ist für seine Laptops bekannt, welche sich durch einen besonders guten Linux-Support vom übrigen Marktumfeld absetzen sollen. Mit dem nun vorgestellten Tuxedo Book BA15 setzt das Unternehmen nun auch auf einen AMD-Prozessor.

Konkret ist das Modell mit einem AMD Ryzen 5 3500U erhältlich, welcher vier 2,1 bis 3,7 GHz schnelle Rechenkerne mitbringt. Diese können acht Threads gleichzeitig bearbeiten, der Cache misst vier Megabyte. AMD spezifiziert die TDP des Chips auf 15 Watt. Die Lüftung erfolgt über einen aktiven Lüfter, der semipassiv arbeiten soll. Als Grafikchip kommt ein Radeon Vega 8 zum Einsatz, welcher in die CPU integriert ist.

Ein einzelner DDR4 SO-DIMM-Slot erlaubt die Installation von bis zu 32 Gigabyte RAM. Das 15,6 Zoll große Panel basiert auf der IPS-Panel und kommt aus dem Hause Innolux. Das Kontrastverhältnis beziffert der Hersteller auf 1212:1, die Helligkeit auf 321 cd/m². Das Display lässt sich bis zu einem Winkel von 145 Grad öffnen.

Das Tuxedo Book BA15 soll mit Akku lediglich 1,4 Kilogramm wiegen, wobei der 91,25 Wh starke Akku mit den von Tuxedo vorgenommen Optimierungsmaßnahmen eine Laufzeit von bis zu 25 Stunden bieten soll. Das Gerät ist rund 1,7 Zentimeter hoch und bietet neben mehreren USB 3.2-Anschlüssen HDMI, Gigabit-Ethernet und einen microSD-Kartenslot und einen Kartenleser.

Mitte Juni soll das Gerät lieferbar sein, als Einstiegspreis werden aktuell 859 Euro aufgerufen - dann bleibt der M.2-Slot leer und als interner Speicher steht eine 250 Gigabyte große Samsung 860 Evo zum Einsatz. Als Betriebssystem kommt dann Tuxedo OS zum Einsatz, Ubuntu und auch Windows werden ebenfalls unterstützt.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Tuxedo Book BA15: Leistungsstarker Linux-Laptop mit Ryzen vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 25.05.2020 (Update: 25.05.2020)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.