Notebookcheck

Tuxedo bringt neues InfinityBook Pro mit 14 Zoll

Tuxedo bringt neues InfinityBook Pro mit 14 Zoll
Tuxedo bringt neues InfinityBook Pro mit 14 Zoll
Tuxedo erweitert das eigene Angebot um eine 14-Zoll-Version des Infinity Book Pro. Das Aluminium-Notebook ist mit einem Core i5- oder i7-Prozessor ausgestattet und lässt sich recht umfangreich konfigurieren.

Das 1,4 Kilogramm leichte und 19 Millimeter hohe Tuxedo InfinityBook Pro 14 ist mit einem matten Full HD-IPS-Panel ausgestattet. Als Prozessor kommt ein Intel Core i7-8850U oder i5-8250U zum Einsatz, wobei die i5-Variante des Notebooks erst ab dem 30. Juli erhältlich sein soll.

Bis zu 32 GByte, 2.400 MHz schneller RAM lassen sich installieren, in der Basisvariante kommen acht Gigabyte zum Einsatz. Die Grundvariante ist mit einer 250 Gigabyte großen M.2-SSD vom Typ Samsung 860 Evo ausgestattet, eine M.2-Festplatte lässt sich bereits ordern respektive nachrüsten. Ein Dual Band-WiFi-Modul mit Bluetooth-Unterstützung ist in der Basisvariante vorinstalliert.

Unabhängig von den gewählten Ausstattungsmerkmalen ist Gigabit-LAN, USB Typ C mit Thunderbolt-Support, HDMI 1.4b und ein Kartenleser vorhanden. Der 36 Wh starke Akku kann nach dem Öffnen der Bodenplatte ausgetauscht werden, das Netzteil soll mit allen Kabeln lediglich 200 Gramm auf die Waage bringen. Tuxedo installiert eine eigene Linux-Distribution vor, alternativ oder ergänzend lässt sich auch Windows installieren.

Das Tuxedo InfinityBook Pro 14 v3 ist in der Basisversion mit Intel Core i7-8550U ab sofort für 995 Euro erhältlich, die i5-Variante wird für 100 Euro weniger angeboten.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Tuxedo bringt neues InfinityBook Pro mit 14 Zoll
Autor: Silvio Werner, 28.06.2018 (Update: 28.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.