Notebookcheck

InfinityBook Pro: Neue Version kommt mit besserer CPU

InfinityBook Pro: Neue Version kommt mit besserer CPU
InfinityBook Pro: Neue Version kommt mit besserer CPU
Der Notebook-Hersteller Tuxedo aktualisiert die InfinityBook Pro-Reihe und bietet die Modelle nun auch mit aktuellen CPUs der Comet Lake-Generation an.
Silvio Werner,

Tuxedo bietet bereits seit einigen Jahren performante, auch auf Linux optimierte Notebook an - und ab sofort auch Modelle mit Intel Core-Prozessoren der zehnten Generation.

Konkret stehen dabei der Core i5-10210U und Core i7-10510U zur Wahl, die in den beiden Modellen InfinityBook Pro 14 v5 und InfinityBook Pro 15 v5 geordert werden können.

Beide Notebooks sind mit bis zu 64 Gigabyte RAM konfigurierbar, die Möglichkeit zur Installation einer schnellen NVMe-SSD ist bei beiden Geräten gegeben. Sowohl die 14- als auch die 15-Zoll-Variante nehmen zudem eine einzelne 2,5-Zoll-Festplatte auf.

Die Auflösung beider Displays liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln, externe Monitore lassen sich sowohl über MiniDisplayPort als auch HDMI und USB Typ C anbinden.

Die beiden neuen Versionen sind ab sofort verfügbar. Der Preis für das InfinityBook Pro 14 v5 beginnt bei 934 Euro, für die 15-Zoll-Variante werden ebenfalls in der Basisvariante 10 Euro mehr aufgerufen.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-08 > InfinityBook Pro: Neue Version kommt mit besserer CPU
Autor: Silvio Werner, 30.08.2019 (Update: 30.08.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.