Notebookcheck

Tuxedo: Hersteller von Linux-Notebooks bringt eigene Xubuntu-Version

Tuxedo: Hersteller von Linux-Notebooks bringt eigene Xubuntu-Version
Tuxedo: Hersteller von Linux-Notebooks bringt eigene Xubuntu-Version
Der deutsche Hersteller von (auch) mit vorinstallierten Linux erhältlichen Notebooks bietet ab sofort einen eigens angepasste Linux-Distribution an.

Der Hersteller Tuxedo bietet in Deutschland bereits seit mehreren Jahren teils leistungsstarke und kompakte Notebooks an, die auf Kundenwunsch auch mit einer von mehreren vorinstallierten Linux-Distributionen ausgeliefert werden. 

Nun hat Tuxedo Computers die Veröffentlichung einer stark angepassten, eigenen Linux-Version verkündet, eine eigene Distribution soll Tuxedo Xubuntu allerdings nicht darstellen. 

Technisch basiert die Linux-Version auf dem Kernel 4.1.1 und baut auf Xubuntu 16.04 auf. Der neue Kernel soll insbesondere die Akkulaufzeit im Vergleich zu Linux Mint 18.1 erheblich, bein InfinityBook Pro 13 von sechseinhalb auf zwölfeinhalb Stunden steigen. Der Xfce-Desktop soll zudem wesentlich weniger Arbeitsspeicher beanspruchen.

Der wichtigste Vorteil für Linux-Einsteiger: Alle nötigen Treiber und die jeweils neueste Firmware sind bereits installiert, zudem sollen weitere Anpassungen bereits implementiert sein.

Tuxedo Xubuntu ist ab sofort als weitere Variante für Käufer eines Tuxedo-Notebooks wählbar, steht allen anderen Nutzern aber ebenfalls kostenlos bereit, wofür ein eigenen Installation-Tool angeboten wird. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Tuxedo: Hersteller von Linux-Notebooks bringt eigene Xubuntu-Version
Autor: Silvio Werner,  4.07.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.