Notebookcheck

Microsoft: Linux-Installation auf Lenovo Signature-PCs unmöglich gemacht?

Microsoft: Linux-Installation auf Lenovo Signature-PCs unmöglich gemacht?
Microsoft: Linux-Installation auf Lenovo Signature-PCs unmöglich gemacht?
Microsofts Signature-PC Programm soll Nutzern eine saubere Windows-Installation ohne Bloatware garantieren. Nun ist jedoch eine starke Anschuldigung gegen das Programm aufgetaucht: Microsoft soll es angeblich nutzen um die Installation von Linux zu unterbinden, in Absprache mit PC Herstellern wie Lenovo.
Angeblicher Lenovo Produkt Experte
Angeblicher Lenovo Produkt Experte

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Microsoft: Linux-Installation auf Lenovo Signature-PCs unmöglich gemacht?
Autor: Benjamin Herzig, 21.09.2016 (Update: 21.09.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.