Notebookcheck

Apple: iPhone 5S am 10. September?

Laut einem US-Bericht könnte Apple das neue iPhone 5S am 10. September diesen Jahres vorstellen. Angeblich wird der Mac-Konzern an diesem Datum einen großen Special Event für ein neues iPhone abhalten.

Wie AllThingsD berichtet, wird damit gerechnet, dass Apple für den 10. September 2013 zu einem speziellen iPhone-Event einladen wird. Während vom 6. bis 11. September 2013 in Berlin die diesjährige IFA 2013 stattfindet, zu der Samsung und Co. ihre neuen Geräte vorstellen werden, plant Apple zu diesem Zeitpunkt angeblich die Vorstellung des iPhone 5S. Apple könnte Anfang September auch das günstigere und allgemein als iPhone 5C bezeichnete Budget-iPhone präsentieren.

Bereits Anfang des Jahres machten angebliche Fotos aus der Produktion des iPhone 5S bei Apples Auftragshersteller Foxconn die Runde. Im April diesen Jahres hieß es dann, dass die Produktion für das iPhone 5S bereits angelaufen sei, und man damit rechnen könne, dass Apple das iPhone 5S im Sommer auf den Markt bringen wird. Einige Spekulanten gingen sogar davon aus, dass Apple sein iPhone 5S noch im Juli vorstellen würde.

Anfang Juni meldeten dann US-Nachrichtenagenturen, dass Apple neben einem billigen 99-Dollar-iPhone (iPhone 5C) auch größere Smartphones mit 4,7 und 5,7 Zoll plane. Dem Bericht zufolge will Apple mit den neuen Modellen wieder zu seinem ärgsten Konkurrenten Samsung aufholen, der inzwischen den Markt bei den Smartphones dominiert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-08 > Apple: iPhone 5S am 10. September?
Autor: Ronald Tiefenthäler, 12.08.2013 (Update: 12.08.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.