Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Archos: Europaweiter Marktstart für Tablets mit dem Label Kodak

Archos: Europaweiter Marktstart für Tablets mit dem Label Kodak
Archos: Europaweiter Marktstart für Tablets mit dem Label Kodak
Die Eastman Kodak Company und der französische Anbieter Archos geben den europaweiten Launch der neuen Kodak-Tablets in den Formaten 7 und 10,1 Zoll mit Android 7.0 Nougat bekannt.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das von der Bullit Group vertriebene Foto-Smartphone Kodak Ektra trägt zwar einen großen Namen, spielt auf dem Markt als klobiges Retro-Kamera-Handy aber keine Rolle. Jetzt hat sich Archos aus Frankreich die Markenrechte am Kodak-Label für Android-Tablets gesichert und geht mit dem Kodak Tablet 7 und Kodak Tablet 10 ab Juli auch in Deutschland an den Start.

Die beiden Kodak-Tablets sind ab dem nächsten Monat dann in den Farboptionen Gelb oder Schwarz verfügbar und adressieren den Preisbereich unter 200 Euro. Neben dem Design in "typischen Kodak-Farben" sollen sich die Kodak-Tablets auch mit vorinstallierten Apps zum Bearbeiten, Teilen und Drucken von Fotos von der übrigen Konkurrenz in diesem Preisbereich absetzen.

Archos 7-Zoll-Modell mit dem Kodak-Label kostet rund 100 Euro und ist wie der 10 Zoller mit einem MediaTek MT8321 Quadcore-Prozessor und 1/16 GB Speicher ausgestattet. Das 7-Zoll-IPS-Display des Kodak Tablet 7 zeigt nur 1.024 x 600 Pixel, der 2.500-mAh-Akku soll laut Archos für rund 3,5 Stunden Energie spenden. Auf dem 10,1-Zoll-Modell Kodak Tablet 10 zeigt das Display 1.280 x 800 Pixel und der eingebaute 6.000-mAh-Akku soll 5,5 Stunden durchhalten.

Beide Kodak-Tablets verfügen jeweils über eine 8-MP-Kamera an der Rückseite. Vorne ist eine einfache 2-MP-Webcam integriert. Beide Tablets bieten Wi-Fi 802.11 b/g/n und Wi-Fi Direct. Für mobiles Internet unterwegs ist eine 3G-Unterstützung an Bord. Android 7.0 Nougat ist als Mobile-OS vorinstalliert. Das Kodakt Tablet 7 kommt für rund 100 Euro in den Handel, das Kodak Tablet 10 wird für 170 Euro angeboten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13400 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Archos: Europaweiter Marktstart für Tablets mit dem Label Kodak
Autor: Ronald Matta, 21.06.2017 (Update: 21.06.2017)