Notebookcheck

CeBIT 2011 | Arnova bringt Tablets von 100 bis 200 Euro

Arnova stellt auf der CeBIT 2011 seine Serie an Einsteiger-Tablets von 7 bis 10 Zoll zu Preisen von 100 bis 200 Euro vor.

Arnova ist ein neuer Markenname der Arnova Technology Hong Kong, vormals Archos Technology Hong Kong, die von Archos das Design und die Herstellungs- und Distributionskapazitäten nutzt. Arnova ist aber eigenständig und soll das Marktsegment für die günstigen Rockchip-basierten Tablets zu Preisen von 100 bis 200 Euro in Europa öffnen.

Zu den technischen Daten seiner Tablet-Serie nennt Arnova bisher nur wenige konkrete Details. Die Einsteiger-Tablets sollen eine nicht näher spezifizierte Android-Version als OS nutzen, zu den Kernkomponenten wie Prozessoren und Speicher schweigt sich Arnova hingegen völlig aus.

Das Tablet „Arnova 7“ mit WLAN ist aber laut Hersteller das erste 7-Zoll-Tablet, das schon für 99 Euro beim Kunden landet. Das Arnova 7 bietet für rund  100 Euro einen Touchscreen und lässt sich mit „Live Widgets“ personalisieren.

Das Arnova 8 kommt mit 8-Zoll-Touchscreen (4:3-Format) und soll wie das Arnova 10 die 720p-Darstellung von HD-Videos und Fotos erlauben. Zudem erlaubt das Arnova 8 direkten Zugriff auf soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook und LinkedIn. Mit dem größten Tablet der Einsteigerserie Arnova 10 kann der Anwender dann eine integrierte Front-Kamera für Video-Chats mit Freunden und Familie nutzen. Als weitere Ausstattung hat das Arnova 10 eine USB-Host-Schnittstelle, an die sich Maus, Tastatur oder externe Festplatte anstöpseln lassen.

Das Arnova 10 soll es ab 199 Euro, das Arnova 8 ab 129 Euro Anfang April zu kaufen geben. Mitte des Jahres soll dann das Arnova 7 ab 99 Euro folgen. Den Stand von Arnova finden Sie auf der CeBIT 2011 in Halle 15, Stand D62.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 02 > Arnova bringt Tablets von 100 bis 200 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.02.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.