Notebookcheck

Asus: 2011 soll es bis zu 4 neue „Eee PC“-Netbooks geben

Auch Asus hat angekündigt, dem Netbookmarkt weiterhin treu zu sein. 2011 will Asus bis zu 4 neue Eee PC Netbooks auf den Markt bringen.

Laut Berichten will Asus dieses Jahr bis zu 4 neue Eee PC Netbooks vorstellen. Die Preise für die Netbooks von Asus sollen wie bisher bei 399 US-Dollar für das Einsteigersegment liegen. Für Netbooks der Mittelklasse sieht Asus 499 US-Dollar und für die Highend-Modelle 599 US-Dollar als Richtpreis vor.

Asus will damit an seiner bisherigen Produktpolitik für seine Eee PC Netbooks festhalten. Laut Samson Hu, Chef für das Eee PC Business, lässt sich der Einfluss der Tablet-PCs auf den Netbookmarkt bisher nur schwer abschätzen. Asus halte aber an den Plänen fest, dieses Jahr mindestens 6 Millionen Netbooks zu verkaufen. Das entspricht rund 20 Prozent des Gesamtmarkts, so Asus. Hu gehe von einem Gesamtvolumen für Netbooks von weltweit rund 30 bis 35 Millionen Einheiten aus.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > Asus: 2011 soll es bis zu 4 neue „Eee PC“-Netbooks geben
Autor: Ronald Tiefenthäler, 20.01.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.