Notebookcheck

Asus: Eee PC 1015B mit AMD Ontario anstatt Zacate APU

Auf der Consumer Electronics Show 2011 wurden von Asuszwei neue Netbooks mit AMD Fusion-APU vorgestellt. Darunter auch das 10-Zoll-Netbook Asus Eee PC 1015B, das auf den ersten Blick mit der starken AMD E-350 Accelerated Processing Unit (APU) ausgestattet ist. Auf dem AMD Fusion Tech Day wurde das neue Gerät nochmals ausgestellt und keine Spurt mehr vor der E-350 APU.

Eigentlich nicht weiter verwunderlich, da Asus auch immer ein Einsteigergerät im Angebot hat, aber ein Netbook mit 10-Zoll-Display und starkem Prozessor wäre interessant gewesen. Die neue Konfiguration wird daher der AMD C-50 APU (Codename: Ontario) ausgestattet sein. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Dual-Core-Prozessor, der aber die schwächere AMD Radeon HD 6250 Grafikeinheit beherbergt und langsamer getaktet ist.

Auch nicht verwunderlich - Asus möchte das neue Netbook in den nächsten Wochen anbieten. Damit könnten die ersten Geräte vor der CeBIT 2011 den Weg zu den Kunden finden.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > Asus: Eee PC 1015B mit AMD Ontario anstatt Zacate APU
Autor: Felix Sold, 29.01.2011 (Update:  9.07.2012)