Notebookcheck

Asus: All in One ET2321 mit Haswell in Video vorgestellt

Mit dem neuen All in One PC ET231 setzt Asus auf Design. Im Inneren wird aktuelle Prozessorleistung und eine optionale SSD-Ausstattung geboten. Im November erscheint das ET231 in England.
Andreas Müller,

Auf der Asus-Website ist das neue All in One ET231 noch nicht zu finden. Stattdessen veröffentliche Asus auf seinem YouTube-Channel ein Video des Geräts. Die Kombination aus Bildschirm und PC-Innereien wird in dem Clip als neue Stil-Revolution dargestellt. Der 23-Zoll Full-HD IPS Touchbildschirm kann aber nicht mit der 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung des größeren 27 Zoll iMacs und neuer Ultrabooks konkurrieren. Scharf genug ist er allemal und die Hardware sorgt für einen Ausgleich.

Im Inneren des Windows 8 All in One rechnen die aktuellen Haswell-Prozessoren, die sich durch hohe Geschwindigkeit bei geringem Energieverbrauch auszeichnen. Für die Grafik ist eine Nvidia GeForce GT 740M Karte zuständig, die zur Mittelklasse gehört. Bis zu 16 GB RAM kann der Kunde auswählen. Zu den Festplattenkonfigurationen gehören eine 2 Terabyte Festplatte, eine 128 GB SSD oder eine Hybrid-Festplatte mit 1 TB und 128 GB SSD.
Für den Sound ist die SonicMaster-Audiotechnologie verantwortlich, welche die eingebauten Stereolautsprecher versorgt. Bei den Anschlüssen kann man sich für ein All in One nicht beklagen: Drei USB 3.0 Ports, drei USB 2.0 Ports, HDMI-Eingang, HDMI-Ausgang, Bluetooth 4.0 und WLAN 892.11n oder 802.11ac sind an Bord.

Bislang ist lediglich der Erscheinungstermin in England bekannt geworden: November dieses Jahres.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-10 > Asus: All in One ET2321 mit Haswell in Video vorgestellt
Autor: Andreas Müller, 15.10.2013 (Update: 15.10.2013)