Notebookcheck

Asus Eee Pad Slider: Tastatur-Tablet in der Fotostrecke

Verspätet im Markt aber für Tastatur-Fans definitiv einen Blick wert ist die raffinierte Tastatur-Lösung des Slider. Wir zeigen die äußerlichen Details des 10.1-Zollers.

Das 10.1-Zoll-Tablet Asus Eee Pad Slider mit Nvidias Tegra 2 und Android 3.0 kommt dieser Tage für 500 Euro in den deutschen Handel. Über die technischen Details berichteten wir bereits ausführlich (Siehe News 10.1-Zoll-Tablet Asus Eee Pad Slider ab September). Im Rahmen der Asus DJ Challenge hatte der Hersteller gestern den Eee Pad Slider im Musterkoffer. Wir hatten die Möglichkeit für eine genaue Begutachtung.

Wie praktisch ist eine Tastatur, die wie bei einem Nokia N97 Smartphone unter dem Tablet hervorgeschoben werden kann? Ein Szenario kann sich jeder ausmalen, der unsere Bilder sieht. Umfangreiche E-Mails oder gar Texte sind mit einer virtuellen Tastatur schwer zu tippen bzw. fällt die Umgewöhnung eines Laptop-Nutzers schwer. Asus schlägt in diese Bresche und erzeugt auf mechanischem Weg ein Android-Netbook, das bei Bedarf zum smarten Tablet umfunktioniert wird.

Die Mechanik geht nach etwas Übung sauber auf und schiebt sich in ihre Endposition. Das Gelenk besteht aus Metall und erscheint relativ stabil. Unsachgemäßes Zerren und Ziehen würde dem Mechanismus jedoch schnell den Garaus machen. Die Unterseite des Tablets ist griffig weil gummiert. 

Spezifikationen Asus Eee Pad Slider:

  • Display: 10,1 Zoll, Auflösung 1.280 x 800 Pixel, IPS-Touchdisplay, Glare-Type
  • SoC: Nvidia Tegra 2, Dual-Core
  • Arbeitsspeicher: 1 GByte, DDR2
  • Betriebssystem: Android 3.1, Update auf 3.2 per Firmware Over The Air
  • Netzwerk: Bluetooth 2.1, WLAN 802,11b/g/n
  • Massenspeicher: 32 GByte eMMC
  • Schnittstellen: 1x USB 2.0, Mini HDMI, Micro-SD-Kartenleser, 40 poliger Universal-Stecker (u. a. Netzkabel)
  • Kamera: Vorderseite 1,2 Megapixel, Rückseite 5 Megapixel
  • Akku: 3 Zellen, Lithium-Polymer, 3.700 mAh
  • Gewicht: 970 Gramm
  • Sensorik: G-Sensor, Lichtsensor, E-Kompass, Gyroskop, GPS
  • Abmessungen: 273 x 180,3 x 18,3 Millimeter
  • Farbe: Braun
  • Preis: 500 Euro UVP

 

 

 

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-09 > Asus Eee Pad Slider: Tastatur-Tablet in der Fotostrecke
Autor: Sebastian Jentsch, 16.09.2011 (Update:  9.07.2012)
Sebastian Jentsch
Sebastian Jentsch - Senior Editor
Computer haben mich schon zeitig interessiert. Mit 14 habe ich die ersten PCs für die Verwandtschaft zusammengesteckt, mit der 90er Jahre waren das 80286er bis 486er bis zum Pentium 1. Was lag da naeher als Produkt-Tester zu werden? Seit 2007 verfolge ich die Welt der Windows-Laptops und Convertibles. Heute will ich auch bei Staubsauger-Robotern, Brotbackautomaten oder Bewässerungscomputern die Spreu vom Weizen trennen, weshalb ich als freier Redakteur auch fuer andere Test-Websites unterwegs bin.