Notebookcheck

Asus ROG GL550JK: 15-Zoll-Gamer mit GeForce GTX 850M ab 1100 Euro

Asus ROG GL550JK: 15-Zoll-Gamer mit GeForce GTX 850M ab 1100 Euro
Asus ROG GL550JK: 15-Zoll-Gamer mit GeForce GTX 850M ab 1100 Euro
Asus erweitert seine Gaming-Notebooks der Serie Republic Of Gamers (ROG) um zwei 15,6-Zoll-Laptops der Reihe GL550JK. Für ordentliche Power beim Daddeln sorgt eine Nvidia GeForce GTX 850M Grafikkarte. Die Preise beginnen bei 1100 Euro.

Asus hat heute bei seiner Gaming-Serie Republic Of Gamers (ROG) die beiden spieletauglichen Notebooks mit 15,6 Zoll großen Full-HD-Displays (1920 x 1080 Pixel) Asus GL550JK-CN390H und Asus GL550JK-CN391H vorgestellt. Wie die Entertainment-Notebooks N550JK nutzen auch die ROG-Laptops GL550JK von Asus eine GeForce GTX 850M von Nvidia als DirectX 11 fähige Grafikkarte der oberen Mittelklasse. Die Notebooks sind ab sofort erhältlich.

Ein schneller Intel Core i7-4700HQ Quadcore-Prozessor übernimmt als Hauptprozessor die übrige Rechenarbeit der Notebooks. Bei den 15,6"-Displays der GL550JK-Modelle handelt es sich jeweils um ein Anti-Glare-Panel. Asus' SonicMaster Audio sorgt in Verbindung mit Bang & Olufson Lautsprechern sowie einem mitgelieferten externen Subwoofer für den richtigen Sound beim Spielen.

Als Speicher spendiert Asus der Modellvariante GL550JK-CN390H zum Preis (UVP) von 1100 Euro gleich ab Werk 8 GByte Arbeitsspeicher und eine 1 TByte große SATA-Festplatte. Für knapp 1400 Euro gibt es das auffällig lackierte ROG-Notebook als GL550JK-CN391H mit 16 GByte RAM und schneller 256-GB-SSD. Ebenso sind ein 8x DVD- respektive ein 6x BluRay-Laufwerk eingebaut.

Das Asus Asus GL550JK-CN391H Notebook erreichte in unserer Review "gute" 85 Prozent. Hier finden sie unseren ausführlichen Test zum Asus GL550JK-CN391H.

Spezifikationen Asus ROG GL550JK (lt. Hersteller):

  • Prozessor: Intel, Core i7-4700HQ, 2,40 GHz
  • Chipsatz: Intel HM86
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3 1600MHz (2x 4 GB) [GL550JK-CN390H] | 16 GB DDR3 1600MHz (2x 8 GB) [GL550JK-CN391H]
  • Display: 15,6", Anti-Glare, Full HD, 16:9, 1920 x 1080, LED Backlight
  • Grafik: Nvidia, GeForce GTX 850M, 4 GB
  • Laufwerk: 8x DVD-Super Multi D/L Double Layer [GL550JK-CN390H] | 6x BluRay read Combo [GL550JK-CN391H]
  • Festplatte: 1 TB S-ATA 7200 U/min, 32 GB EMMC + TPM [GL550JK-CN391H] | 256 GB SSD [GL550JK-CN391H]
  • Netzwerk: 1 GBit/s / WLAN 802.11 ac
  • Schnittstellen: 2in1 Card Reader, HDMI, Mini Display Port, Kopfhörer, Mikrofon, 3x USB 3.0, Bluetooth 4.0
  • Webcam: HD
  • Akku-Netzteil: Li-Ionen, 4 Zellen, 4000 mAh
  • Betriebssystem: Windows 8.1, 64 Bit, OEM
  • Abmessungen: 38,3 x 25,5 x 2,77 cm
  • Gewicht: ca. 2,7 kg
  • Besonderheiten: Externer Subwoofer im Lieferumfang, beleuchtetes Aluminum Design Keyboard, Multitouchpad, Audio by Bang & Olufsen ICEpower, ASUS SonicMaster Technologie, NVIDIA Optimus Technologie, Nummernblock
  • Service: 24-Monate Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-08 > Asus ROG GL550JK: 15-Zoll-Gamer mit GeForce GTX 850M ab 1100 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.08.2014 (Update:  6.08.2014)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.