Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auch Realme-Handys laden ihre Akkus bald in weniger als 15 Minuten vollständig auf.

Auch Realme-Phones werden bald deutlich schneller laden, mit 125 Watt wie bei Oppo.
Auch Realme-Phones werden bald deutlich schneller laden, mit 125 Watt wie bei Oppo.
Gestern hat Vivos Gaming-Marke iQOO das 120 Watt-Programm für noch schnelleres Laden ausgerufen, Oppo wird am morgigen 15. Juli ihrerseits auf 125 Watt aufdrehen und erklären, wie sie das schaffen wollen. Wen wundert es da, dass nun auch die Oppo-Ableger Realme für den 16. Juli superschnelles Flash-Charging anteasern, offenbar ebenfalls mit 125 Watt.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

China öffnet die Schleusen, aus den Smartphone-Netzteilen sollen bald noch deutlich mehr Watt in Richtung Handy fließen und die Ladezeiten drastisch beschleunigen, bei 120 Watt wartet man offenbar nicht mal mehr 15 Minuten bis der Akku vollständig geladen ist. Nachdem die Vivo-Tochter iQOO gestern bereits mit ihrem 120 Watt schnellen Flash Charge vorgeprescht sind und im Detail erklärt haben, wie sie das bei künftigen Smartphones erreichen wollen, hat Oppo recht rasch mit einem Teaser für ein ähnliches Tech-Event am morgigen 15. Juli reagiert.

Nicht mal einen Tag danach ist nun Realme an der Reihe, via Weibo teaserte auch der chinesische Realme Vizepräsident Xu Qi eine neue, schnellere Schnell-Ladetechnologie, die bei Realme bekanntlich Dart Charge heißt. Das Teaserposter selbst gibt noch keinen Hinweis auf die Wattzahl, doch Herr Qi hat auf Weibo einen Binärcode veröffentlicht, der umgerechnet in Dezimalzahlen zufällig 125 ergibt, man kann also davon ausgehen, dass Realme am 16. Juli ihr 125 Watt "Ultra Dart Charge" präsentieren wird.

Das verwundert nicht weiters, da Realme ja eigentlich aus Oppo hervorgegangen und eine Art Billig-Tochter des mittlerweile auch in Europa aktiven Oppo-Konzerns ist. Die zweite Jahreshälfte 2020 und insbesondere 2021 wird Laden mit mehr als 100 Watt wohl zum gehobenen Standard, das zeichnet sich jetzt schon quer durch die Branche ab, zumindest bei chinesischen Herstellern. Aber auch Qualcomm wird offenbar bald eine schnellere Quick Charge-Version ankündigen, der im nächsten Jahr erwartete Snapdragon 875 soll könnte dann schon unterstützen.

Quelle(n)

Xu Qi Weibo (Realme VP China)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7497 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Auch Realme-Handys laden ihre Akkus bald in weniger als 15 Minuten vollständig auf.
Autor: Alexander Fagot, 14.07.2020 (Update: 14.07.2020)