Notebookcheck

Ming-Chi Kuo: Qualcomm liefert den Snapdragon 875 im vierten Quartal aus, neue Hinweise auf 100 Watt-Ladegeräte & 8P-Objektive

Der Qualcomm Snapdragon 875 wird nur eines von mehreren spannenden Upgrades, die man bei Flaggschiff-Smartphones im nächsten Jahr erwarten darf. (Bild: Qualcomm)
Der Qualcomm Snapdragon 875 wird nur eines von mehreren spannenden Upgrades, die man bei Flaggschiff-Smartphones im nächsten Jahr erwarten darf. (Bild: Qualcomm)
Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat einen neuen Bericht veröffentlicht, in dem einige spannende Upgrades für künftige Flaggschiff-Smartphones erwähnt werden. Der Qualcomm Snapdragon 875 soll demnach noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, weitere wichtige Upgrades stehen schon bald an.
Hannes Brecher,

Mittlerweile sind bereits einige Informationen zu zukünftigen Flaggschiff-Smartphones und dem Qualcomm Snapdragon 875 bekannt, etwa dass ein möglicher Wucherpreis Smartphones bald noch teurer machen könnte, oder dass gerade Gaming-Smartphones bald mit bis zu 100 Watt geladen werden könnten. Nun hat auch der bekannte und häufig sehr zuverlässige Analyst Ming-Chi Kuo einen Bericht veröffentlicht (via MyDrivers), in dem er auf die Upgrades eingeht, die man bei Smartphones künftig erwarten darf.

So soll der neueste Chip von Qualcomm schon im vierten Quartal 2020 an erste Kunden ausgeliefert werden, die ersten Smartphones auf Basis des Snapdragon 875 könnten also noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Kuo gibt nochmals an, dass zumindest drei große Hersteller von Gaming-Smartphones eine 100 Watt-Schnellladefunktion entwickeln, erste Geräte mit diesem Feature sollen im ersten Quartal 2021 ausgeliefert werden.

Was Smartphone-Kameras betrifft, so rechnet Ming-Chi Kuo damit, dass 8P-Objektive in den Flaggschiffen vom nächsten Jahr zum Standard werden, auch wenn diese Objektive mit 5,00 – 5,50 US-Dollar deutlich mehr kosten als die aktuell weiter verbreiteten 7P-Objektive, die nur 1,80 – 2,20 US-Dollar pro Stück kosten. In weiterer Folge sollen Periskop-Zoom-Objektive, wie man sie etwa vom Huawei P40 Pro (ca. 899 Euro auf Amazon) kennt, schließlich weiter verbreitet werden, auch Mittelklasse-Geräte könnten in ein bis zwei Jahren auf solche Kameras zurückgreifen.

Update: Unsere Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht, dass die Vor- und Nachteile von 7P- und 8P-Objektiven bislang kaum erklärt werden, darum haben wir einen Artikel dazu veröffentlicht.

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via MyDrivers & wccftech

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Ming-Chi Kuo: Qualcomm liefert den Snapdragon 875 im vierten Quartal aus, neue Hinweise auf 100 Watt-Ladegeräte & 8P-Objektive
Autor: Hannes Brecher,  6.07.2020 (Update:  6.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.