Notebookcheck

Kuo: Das Apple iPhone 12 bekommt High-End-Objektive für seine Kameras

Das iPhone 12 Pro (rechts im Bild) könnte im Vergleich zu den aktuellen Modellen deutlich bessere Kamera-Objektive erhalten. (Bild: iUpdateOS)
Das iPhone 12 Pro (rechts im Bild) könnte im Vergleich zu den aktuellen Modellen deutlich bessere Kamera-Objektive erhalten. (Bild: iUpdateOS)
Der gemeinhin als "Apple-Orakel" bekannte Analyst Ming-Chi Kuo hat ein interessantes Detail zum iPhone 12 verraten – das iPhone der nächsten Generation bekommt offenbar High-End-Objektive, um die Bildqualität der Kameras zu verbessern.
Hannes Brecher,

Bei Smartphone-Kameras hat sich in den letzten Jahren viel getan – von Penta-Kameras über Periskop-Zoom-Objektive bis hin zu Optiken von bekannten Spezialisten, wie beispielsweise den durch Leica optimierten Designs, die untere anderem beim Huawei P40 Pro (ab 899 Euro auf Amazon) zum Einsatz kommen. Apple hat beim iPhone 11 Pro (ab 1.029 Euro auf Amazon) bereits auf eine 12 Megapixel Triple-Kamera gesetzt, die eine ordentliche Qualität liefern kann.

Einem neuen Bericht des bekannten Analysten Ming-Chi Kuo zufolge (via AppleInsider) soll der Lieferant Largan Mitte Juli mit der Lieferung von High-End-Objektiven für die rückseitige Kamera des iPhone 12 beginnen. Die Produktion soll dabei etwa sechs Wochen im Verzug sein, vermutlich aufgrund der COVID-19-Pandemie, das iPhone soll dennoch wie üblich im September vorgestellt werden.

Ming-Chi Kuo gibt weder an, welche iPhone 12-Modelle die neuen Objektive erhalten werden, noch mit welchen Verbesserungen man rechnen darf. Grundsätzlich könnten bessere Optiken für schärfere Bilder sorgen, ein neues Design mit einer größeren Blendenöffnung würde darüber hinaus die Bildqualität bei wenig Licht verbessern. 

Während man sich noch ein wenig gedulden muss, um die Vorzüge dieses Upgrades zu sehen, haben wir in diesem Artikel bereits die wichtigsten Spezifikationen der vier iPhone 12-Modelle zusammengefasst. Den neuesten Gerüchten zufolge wird Apple auf ein Ladegerät und EarPods in der Verpackung verzichten, das Gerät könnte dafür als erstes Smartphone überhaupt das neue Qualcomm X60 5G-Modem erhalten, zum 120 Hz ProMotion-Display beim iPhone 12 Pro sind sich die Gerüchte nach wie vor nicht ganz einig.

Quelle(n)

Ming-Chi Kuo, via AppleInsider | Teaserbild: iUpdateOS (YouTube)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Kuo: Das Apple iPhone 12 bekommt High-End-Objektive für seine Kameras
Autor: Hannes Brecher,  3.07.2020 (Update:  3.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.